Inhaltspezifische Aktionen

Habilitationen

Überblick

Die Habilitationsordnungen der Fachbereiche 09, 10 und 11 schreiben eine Einreichung und Veröffentlichung bei der Universitätsbibliothek vor. Sie müssen 4 Druckexemplare an die Universitätsbibliothek einreichen und zusätzlich online auf unserer Publikationsplattform „JLUpub“ veröffentlichen.

Nach der Veröffentlichung/Einreichung der Dissertation benachrichtigen wir das zuständige Prüfungsamt/Dekanat.

Habilitationsordnung des Fachbereichs Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement vom 19.04.2006

Habilitationsordnung des Fachbereichs Veterinärmedizin vom 23.05.2007

Habilitationsordnung Medizin vom 20.07.2015

Gedruckte Exemplare

Die 4 einzureichenden Exemplare sind im Format DIN A4 oder DIN A5 auf alterungsbeständigem holz- und säurefreiem Papier anzufertigen und als Habilitationsschrift der JLU kenntlich zu machen. Die Seiten können ein- oder zweiseitig bedruckt werden. Als Einband ist sowohl Hard- wie Softcover erlaubt, bitte nutzten Sie keine Klarsichtfolien als Deckblatt. Als Bindungsart darf keine Ringbindung, sondern muss eine dauerhaft haltbare Bindung, z.B. Klebebindung, gewählt werden.
Beachten Sie die weiteren Vorgaben Ihres Prüfungsamtes.

Druck-Version und PDF-Datei der Online-Veröffentlichung in JLUpub müssen bezüglich Inhalt und Layout identisch sein, lediglich persönliche Daten, wie z.B. Geburtsdatum, Lebenslauf, Adressen und auch Unterschriften sollen in der PDF-Datei entfernt werden.

    Schicken Sie die gedruckten Exemplare an folgende Adresse:

    Universitätsbibliothek Gießen
    - Dissertationen -
    Otto-Behaghel-Str. 8
    35394 Gießen

    Nach vorheriger Terminvereinbarung können Sie Ihre Printexemplare in unserem Büro (Universitätsbibliothek, Erdgeschoß, Zimmer 2) abgeben. Terminvereinbarung per Email oder telefonisch: Kontakt

    Online-Veröffentlichung in JLUpub

    Für die Online-Veröffentlichung Ihrer Habilitation steht Ihnen die Publikationsplattform JLUpub zur Verfügung. Habilitationen werden im Bereich JLUdocs - Textdokumente veröffentlicht.

    Benennen Sie Ihre PDF-Datei nach folgendem Schema:
    "NachnameVorname-Jahr-Monat-Tag" (Datum des Vortrags)
    Beispiel: MuellerJulia-2023-02-24.pdf

    Bezüglich Inhalt und Layout müssen Druck-Version und die eingereichte PDF-Datei identisch sein, lediglich persönliche Daten, wie z.B. Geburtsdatum, Lebenslauf, Adressen und auch Unterschriften sollen in der PDF-Datei entfernt werden.

    Nach der Online-Veröffentlichung kann die Habilitation nicht mehr gelöscht oder verändert werden.

    Sobald die Anmeldung für die Online-Veröffentlichung in JLUpub und die 4 Druckexemplare vorliegen, erfolgt eine formale Überprüfung durch die Universitätsbibliothek und im Anschluss die Veröffentlichung in JLUpub.

    Nach der Veröffentlichung/Einreichung der Habilitationsschrift benachrichtigen wir das zuständige Prüfungsamt/Dekanat.

    Anleitung zum Publizieren in JLUdocs
    FAQ JLUdocs

    Kumulative Habilitationen

    Bei einer kumulativen Habilitationsschrift sind die enthaltenen Artikel bereits in Fachzeitschriften veröffentlicht. Daher müssen Sie den Verlagsvertrag prüfen bzw. mit dem Verlag klären, ob eine Zweitveröffentlichung der Artikel als Teil der kumulativen Habilitationsschrift, insbesondere eine Online-Veröffentlichung, erlaubt ist.

    Die SHERPA/Romeo-Liste liefert eine Übersicht über die Richtlinien vieler Fachzeitschriften und Verlage zu Zweitveröffentlichungen, insbesondere in Open-Access-Repositorien wie JLUpub.

    Ist Ihr Artikel Open Access mit einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht, dann haben Sie die Nutzungsrechte nicht an den Verlag übertragen und Sie können den Artikel publizieren.

    Sollte der Verlag eine Zweitveröffentlichung im Rahmen Ihrer Habilitationsschrift nicht erlauben, können Sie den betreffenden Artikel in der PDF-Datei für die Online-Veröffentlichung entfernen und stattdessen mit einer genauen bibliographischen Quellenangabe (bevorzugt mit einem DOI) auf den Artikel hinweisen.

    Bitte geben Sie in jedem Fall die Quelle der Erstveröffentlichung korrekt und vollständig an, inklusive des Links oder DOIs der Verlagsversion.