Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Prof. Dr. Sylvia Kesper-Biermann

Function
  • Sektion 4
Prof. Dr. Sylvia Kesper-Biermann

Prof. Dr. Sylvia Kesper-Biermann

Contact
Kontakt

Historisches Institut
Abteilung Neuere Geschichte
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln
Container C1, 2.OG, Raum 215
 
Telefon +49 (0)221 470 2718 oder 5698
Telefax  +49 (0)221 470 6723
 
Short Biography
  • seit 10/2012 Vertretung der Professur für Neuere und Neueste Geschichte, Ludwig-Maximilians-Universität München (Prof. Dr. Wolfram Siemann)
  • seit 10/2011 Vertretung der Professur für Neuere Geschichte, JLU Gießen
  • 05/2008  09/2011 wissenschaftliche Koordinatorin des DFG-Graduiertenkollegs „Automatismen – Strukturentstehung außerhalb geplanter Prozesse in Informationstechnik, Medien und Kultur“, Universität Paderborn
  • 07/2008  08/2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Bayreuth
  • 06/2007  04/2008 Forschungsreferentin, Universität Paderborn
  • 12/2007 Habilitation, Venia legendi für Neuere und Neueste Geschichte
  • 07/1999  05/2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Bayreuth
  • 07/1998 Promotion
  • 09/1993  11/1998 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Stipendiatin des DFG-Graduiertenkollegs „Mittelalterliche und neuzeitliche Staatlichkeit 10.-19. Jh.“, JLU Gießen
  • 10/1987  06/1993 Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, Didaktik der Geschichte/Fachjournalismus und den Studienelementen Evangelische Theologie und Politik, Universitäten Siegen, Gießen und Bristol (Großbritannien)
Main Research Interests
  • Erziehungs- und Bildungsgeschichte
  • Kriminalitäts- und Strafrechtsgeschichte
  • Geschichte von Bevölkerung und Bevölkerungspolitik
  • transnationale Geschichte
  • Wissenschaftsgeschichte