Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Auslaufende Studiengänge

Informationen über die auslaufenden Studiengänge Magister Soziologie und Diplom Sozialwissenschaften und Zuordnung der Veranstaltungen zu den im Vorlesungsverzeichnis ausgewiesenen Bereichen für die "auslaufenden" Studiengänge (Diplom, Sozialkunde)

Magister Soziologie

  • Der Magister-Studiengang ermöglicht die Kombination mehrerer eigenstädiger Fächer, vor allem aus dem sprach- und kulturwissenschaftlichen sowie sozialwissenschaftlichen Bereich.
  • Im Wintersemester 2006/07 erfolgte eine Umstellung auf modularisierte, gestufte Studiengänge mit den Abschlüssen Bachelor und Master. Eine Einschreibung in das Magister-Hauptfach ist nicht mehr möglich.

Diplom Sozialwissenschaften

Der Studiengang Diplom-Sozialwissenschaften wird seit dem Wintersemester 1984/85 gemeinsam vom  Institut für Soziologie und dem Institut für Politikwissenschaft angeboten. Er zeichnet sich gegenüber dem Magistergrad durch folgende Besonderheiten aus:

  • Der Praxisbezug, welcher durch ein sechswöchiges Praktikum und durch eine umfangreiche empirische, statistische und datenverarbeitente Ausbildung gewährt wird.
  • Durch die Kombination des Hauptfaches Sozialwissenschaft, je nach Schwerpunktinteresse, mit einem Nebenfach oder zwei Studienelementen. Dadurch wird eine Öffnung des Studiengangs auf neue Berufsfelder angestrebt.
  • Im Wintersemester 2006/07 erfolgte eine Umstellung auf modularisierte, gestufte Studiengänge mit den Abschlüssen Bachelor und Master. Eine Einschreibung in das Diplom-Hauptfach ist nicht mehr möglich.
 

Info zu Diplom Sozialwissenschaften

Informationen zum auslaufenden Studiengang Diplom Sozialwissenschaften

Auf dieser Seite finden Sie Termine, Fristen und aktuelle Hinweise:

 

  • Die Fristen für die Anmeldung zum Vordiplom und zum Diplom im Studiengang Diplom Sozialwissenschaften wurden geändert! Weitere Informationen unter diesem Link als PDF.
  • Aufgrund des Übergangs in die modularisierten Studiengänge werden die Methodenveranstaltungen Empirie II, EDV II und Statistik II nicht mehr speziell für die auslaufenden Studiengänge in 4-stündiger Form angeboten. Um über den Besuch von BA-Veranstaltungen doch noch den Scheinerwerb zu ermöglichen, wurde eine Äquivalenzregelung festgelegt, die sie unter diesem Link als PDF finden.

 

Zuordnung der Veranstaltungen zu den im Vorlesungsverzeichnis ausgewiesenen Bereichen für die "auslaufenden" Studiengänge (Diplom, Sozialkunde)

Im kommentierten Veranstaltungsverzeichnis Soziologie/Sozialwissenschaft werden im Rahmen des Hauptfaches Diplom-Sozialwissenschaften die Veranstaltungen folgendermaßen den inhaltlichen Bereichen zugeordnet:

 

Grundstudium
Ia Grundstrukturen BRD
Ib Geschichte/Theorie der bürgerlichen Gesellschaft
Ic Soziale/politische Bewegungen
Id Internationale Politik
IIa Wissenschaftstheorie
IIb Theorien über Gesellschaft und Staat
IIc Sozialpsychologie, Sozialisationstheorien
IIIb Politische Ökonomie und ihre Kritik
IIIc Sozialökonomik
IIId Wirtschafts- und Sozialgeschichte
IVa Empirische Sozialforschung I
IVb Statistik I
IVc EDV I
Hauptstudium
A Theorien der Sozialwissenschaft
B Geschichte und Strukturen von Gesellschaft und Staat
CI Planung und Verwaltung
CII Bildung, Erziehung, Freizeit
CIII Mikrosoziologie,Sozial- und Institutionenberatung
CIV Entwicklungsländer und -regionen
--- Empirie II
--- Statistik II
--- EDV II

 

 

Im kommentierten Veranstaltungsverzeichnis Soziologie/Sozialwissenschaft werden im Rahmen des Diplom-Nebenfachs Soziologie die Veranstaltungen folgendermaßen den inhaltlichen Bereichen zugeordnet:

 

Grundstudium
A Soziologische Grundbegriff / Allgemeine Soziologie
B Strukturen gegenwärtiger Gesellschaften
C Soziale Bewegungen und ihre Theorien
D Lebensraumbezogene Soziologie (Stadtsoziologie, ländliche Soziologie, Soziologie der Entwicklungsländer)
E Empirische Sozialforschung I
Hauptstudium
A Soziologische Theorien / Geschichte der Soziologie
B Planung / Verwaltung / Sozialpolitik
C Soziologie der Entwicklungsländer

 

Im kommentierten Veranstaltungsverzeichnis Soziologie / Sozialwissenschaft werden im Rahmen des Faches Sozialkunde im Rahmen des Lehramtsstudiums die fachwissenschaftlichen Veranstaltungen folgendermaßen den inhaltlichen Bereichen zugeordnet:

Grund- und Hauptstudium
A Das politische, rechtliche und sozialökonomische System der BRD und seine historischen Voraussetzungen
B Gesellschaftliche und politische Prozesse und Institutionen, soziale Bewegungen
C Politik und Wirtschaft
D Internationale Politik und Außenpolitik
E Analyse und Vergleich unterschiedlicher politischer und gesellschaftlicher Systeme
F Politische Sozialisation und Kommunikation
G Sozialwissenschaftliche Theorien und Methoden, Wissenschaftstheorie

 

DIPLOMPRÜFUNGSAMT SOZIALWISSENSCHAFTEN:

Ute Schneider
Raum:   209a

Tel.:0641/99-23001
Fax: 0641/99-23009