Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Heinig, Paul-Joachim, Apl. Prof. Dr.

Paul-Joachim.Heinig@adwmainz.de | Apl. Prof. Dr. | pensioniert


Inhalt: Biographie | Wissenschaftsorganisation | Forschungsschwerpunkte | Lexikalische Beiträge | Selbständige Monographien, Editionen und Aufsätze | im Druck und in Vorbereitung | Buchbesprechungen | Lehrveranstaltungen


 

 

Biographie


  • Geboren 1950 in Lüdenscheid
  • Studium (Geschichte, Germanistik, Philosophie, Publizistik) in Münster und Gießen
  • 1978 Promotion an der Universität Gießen
  • Seitdem Wiss. Mitarbeiter, dann auch Arbeitsstellen- und Projektleiter sowie Geschäftsführer und - seit 2001 Sekretär der »Deutsche(n)Kommission für die Bearbeitung der Regesta Imperii e.V. bei der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz« (siehe http://www.regesta-imperii.de).
  • 1993 Habilitation, anschl. Priv.-Doz.
  • Seit 1999 apl. Prof. für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Gießen
  • Lehrstuhlvertretungen in Bielefeld und Frankfurt

 


→ Seitenanfang

Wissenschaftsorganisation


  • Sekretär der »Deutsche(n)Kommission für die Bearbeitung der Regesta Imperii e.V. bei der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz
  • Mitherausgeber der »Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493) nach Archiven und Bibliotheken«
  • Mitglied des Kuratoriums des »Instituts für Mittelalterforschung« der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien

 


→ Seitenanfang

 

Forschungsschwerpunkte


  • Verfassungs-, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte
  • Kulturgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit
  • Kirchengeschichte, Landesgeschichte, Stadtgeschichte
  • Geschichte von Königtum und Kaisertum
  • Hilfswissenschaften

→ Seitenanfang

 

Lexikalische Beiträge


Artikel in: Hessischer Rundfunk, Abt. Schulfunk: Geschichte

  • „Der ‚ehrliche‘ Bürger“ (Über mittelalterliche ‚Unehrlichkeit‘), Jg. 32 (1977/78) S. 25-28.
  • „Die Bergenfahrer“ (Der Bergen-Handel der Hanse), Jg. 33 (1978) S. 17-22.
  • „Barbarossa reist“ (Das Itinerar Friedrichs I.), Jg. 33 (1978) S. 34-39.
  • „Seemacht Venedig“ (Die Schlacht b. Lepanto 1572), Jg. 33 (1978/79) S. 19-24.
  • „Die großen Straßen: Die Alte Salzstraße“, Jg. 33 (1978/79) S. 65-79.
  • „Hroswitha von Gandersheim“, Jg. 34 (1979/80) S. 26-28.
  • „Die Pest geht um“ (Geschichte der Pest), Jg. 36 (1981/82), S. 31-35.
  • „Der wahre Götz“ (von Berlichingen), Jg. 36 (1981/82) S. 48-52.

(Lexikon-) Artikel

  • Ludolf von Rosdorf, Bischof von Minden (1295-1304), in: Neue Deutsche Biographie 15 (1987), S. 297f.
  • Ludwig von Braunschweig-Lüneburg, Bischof von Minden (1324-1346), in: Neue Deutsche Biographie 15 (1987), S. 401.
  • Margarethe, Pfalzgräfin bei Rhein, Herzogin von Lothringen (1376-1434), in: Neue Deutsche Biographie 16 (1990) S. 158-159.
  • Matthäus von Krakau, Bischof von Worms (1350/1405-1410), in: Neue Deutsche Biographie 16 (1990) S. 397-398.
  • Matthias von Neuenburg, Chronist (ca. 1300-1370/1364?), in: Neue Deutsche Biographie 16 (1990) S. 411.
  • Martin II. von Polheim, in: Les Chevaliers de l'Ordre de la Toison d'or au XVe siècle. Notices bio-bibliographiques, publiées sous la direction de Raphael de Smedt, Frankfurt/M. u.a. 1994 (= Kieler Werkstücke, Reihe D, Bd. 3), S. 183-185; 2. Aufl. 2000.
  • Frédéric III d'Autriche, in: Les Chevaliers de l'Ordre de la Toison d'or [= Nr. 6], S. 187-189; 2. Aufl. 2000.
  • Privilegien, städtische, in: Lexikon des Mittelalters 7 (1995) Sp. 226-228;
  • Rat, fürstlicher u. städtischer, in: Lexikon des Mittelalters 7 (1995) Sp. 449-453;
  • Reichskreise, in: Lexikon des Mittelalters 7 (1995) Sp. 629f.;
  • Reichsstädte, in: Lexikon des Mittelalters 7 (1995) Sp. 637-639;
  • Schlick, Kaspar, in: Lexikon des Mittelalters 7 (1995), Sp. 1489f.
  • Soester Fehde, in: Lexikon des Mittelalters 7 (1995) Sp. 2023;
  • Städtekrieg, süddeutscher, in: Lexikon des Mittelalters 8 (1997) Sp. 18f.;
  • Verfassung (Gemeindeverfassung), in: Lexikon des Mittelalters 8 (1997) Sp. 1513-1515;
  • Vertrag, A.III. staatsrechtlich, in: Lexikon des Mittelalters 8 (1997) Sp. 1590-1592;
  • Windecke, Eberhard, in: Lexikon des Mittelalters 9 (1998) Sp. 232f.;
  • Zeidler, Konrad, in: Lexikon des Mittelalters 9 (1998) Sp. 507;
  • „Hofmeister“, in: ²HRG 13. Lfg. (Berlin 2011) Sp. 1094f.

→ Seitenanfang

Selbständige Monographien, Editionen und Aufsätze


  • Reichsstädte, Freie Städte und Königtum 1400-1450, Diss. ms. Gießen 1978.
  • Projekte einer Fusion der Universitäten Gießen und Marburg im 19. Jahrhundert, in: Academia Gissensis. Beiträge zur älteren Gießener Universitätsgeschichte, hg. v. P. MORAW und V. PRESS, Marburg 1982 (= Veröff. d. Hist. Komm. f. Hessen, 45), S. 409-426.
  • Kaiser Friedrich III. und Hessen, in: Hessisches Jahrbuch f. Landesgeschichte 32 (1982), S. 63-101.
  • Reichsstädte, Freie Städte und Königtum 1389-1450. Ein Beitrag zur deutschen Verfassungsgeschichte, Wiesbaden 1983 (= Veröff. d. Inst. f. Europ. Gesch. Mainz, Abt. Universalgesch., 108; zugleich: Beitrr. z. Sozial- u. Verfassungsgeschichte des Alten Reiches, 3) (439 S.)
  • (Bearb.), Regesten Kaiser Friedrichs III. nach Archiven und Bibliotheken geordnet, hg. v. H. KOLLER, H. 3: Die Urkunden und Briefe aus den Archiven und Bibliotheken des Regierungsbezirks Kassel (vornehmlich aus dem Hessischen Staatsarchiv Marburg a.d.L.), Wien-Köln-Graz 1983 (149 S.)
  • (mit Monika Karst), Personen- und Orts-Register zu: J.F. Böhmer, Regesta Imperii V: Die Regesten des Kaiserreichs unter Philipp, Otto IV., Friedrich II. ... und Richard 1198-1272, Bd. 4: Nachträge und Ergänzungen, bearb. v. P. Zinsmaier, Köln-Wien 1983, hier: S. 331-404.
  • Zur Kanzleipraxis unter Kaiser Friedrich III. (1440-1493), in: Archiv f. Diplomatik 31 (1985), S. 383-442.
  • (Bearb.), Regesten Kaiser Friedrichs III. nach Archiven und Bibliotheken geordnet, hg. v. H. KOLLER, H. 4: Die Urkunden und Briefe aus dem Stadtarchiv Frankfurt am Main, Wien-Köln-Graz 1986 (539 S.)
  • Städte und Königtum im Zeitalter der Reichsverdichtung, in: La ville, la bourgeoisie et la genèse de l'état moderne (XIIe-XVIIIe siècles). Actes du colloque de Bielefeld (29 novembre - 1er decembre 1985), ed. par N. BULST et J.-Ph. GENET, Paris 1988 (= Coll. int. du CNRS), S. 87-111.
  • War Kaspar Schlick ein Fälscher?, in: Fälschungen im Mittelalter. Int. Kongreß der Monumenta Germaniae Historica München 1986, Hannover 1988 (= Schriften der MGH 33, III), S. 247-281.
  • Die fotografischen Urkundensammlungen der Regesta Imperii, in: Fotografische Sammlungen mittelalterlicher Urkunden in Europa, hg. v. P. RÜCK, Sigmaringen 1989 (= Historische Hilfswissenschaften, 1), S. 71-74.
  • Deutsche Kommission für die Bearbeitung der Regesta Imperii e.V. bei der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, in: Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz 1949-1989, Stuttgart 1989, S. 558-565.
  • Musik und Medizin am Hof Kaiser Friedrichs III. (1440-1493). Studien zum Personal der deutschen Herrscher im 15. Jahrhundert, in: Zeitschrift für Historische Forschung 16 (1989) S. 151- 181.
  • Der gegenwärtige Stand der Regesta Imperii, in: P.-J. HEINIG (Hg.), Diplomatische und chronologische Studien aus der Arbeit an den Regesta Imperii, Köln-Wien 1991 (= Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J.F. Böhmer, Regesta Imperii, 8), S. 9-35.
  • Reichstag und Reichstagsakten am Ende des Mittelalters, in: Zeitschrift für Historische Forschung 17 (1990) S. 419-428.
  • How Large was the Court of Emperor Frederick III?, in: Princes, Patronage and the Nobility. The Court at the Beginning of the Modern Age c. 1450-1650, ed. by R. G. ASCH and A. M. BIRKE, Oxford 1991, S. 139-156.
  • Friedrich III., Maximilian I. und die Eidgenossen, in: Die Eidgenossen und ihre Nachbarn im Deutschen Reich des Mittelalters, hg. v. P. RÜCK unter Mitwirkung v. H. KOLLER, Marburg 1991, S. 267-293.
  • Kaiser Friedrichs III. Preces-Register der Jahre 1473-1475, in: Ex ipsis rerum documentis. Festschrift für Harald Zimmermann z. 65. Geb., hg. v. K. HERBERS, H.H. KORTÜM u. C. SERVATIUS, Sigmaringen 1991, S. 135-158.
  • (mit D. Rübsamen) Personen- und Orts-Register zu: J. CHMEL, Regesta chronologicodiplomatica Friderici IV. Romanorum regis ..., Wien 1840, Köln-Weimar-Wien 1992 (= Regesten Kaiser Friedrichs III. nach Archiven und Bibliotheken geordnet, Sonderband 1).
  • Die Vollendung der mittelalterlichen Reichsverfassung, in: Wendemarken in der deutschen Verfassungsgeschichte, Berlin 1993 (= Beihefte zu "Der Staat", 10), S. 7-31 (Aussprache S. 32-43).
  • Friedrich III. 1493-1993. Statt eines Vorworts, in: P.-J. HEINIG (Hg.), Kaiser Friedrich III. (1440-1493) in seiner Zeit. Studien zum 500. Todestag am 19. August 1493/1993, Köln-Weimar-Wien 1993 (= Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte. Beihefte zu J.F. Böhmer, Regesta Imperii, 12), S. 7-22.
  • Die Türhüter und Herolde Kaiser Friedrichs III. (1440-1493). Studien zum Personal der deutschen Herrscher im 15. Jahrhundert, in: P.-J. HEINIG (Hg.), Kaiser Friedrich III. (1440-1493) in seiner Zeit, Köln-Weimar-Wien 1993 (= Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte. Beihefte zu J.F. Böhmer, Regesta Imperii, 12), S. 355-375.
  • Zwischen Kaiser und Konzil. Die "Reformdiskussion" in der Mainzer Kirche, in: Die Reform von Kirche und Reich zur Zeit der Konzilien von Konstanz (1414-1418) und Basel (1431-1449), hg. v. I. HLAVÁCEK u. A. PATSCHOVSKY, Konstanz 1996, S. 109-133.
  • Verhaltensformen und zeremonielle Aspekte des deutschen Herrscherhofs am Ausgang des Mittelalters, in: Zeremoniell und Raum, hg. v. W. PARAVICINI, Sigmaringen 1997 (= Residenzenforschung, 6), S. 63-82.
  • Florenz, Italien und Europa in der Frührenaissance. Ereignisse - Entwicklungen - Strukturen, in: Saeculum tamquam aureum. Int. Symposion zur italienischen Renaissance, hg. v. Ute ECKER u. C. ZINTZEN, Hildesheim-Zürich-New York 1997, S. 281-301.
  • Kaiser Friedrich III. (1440-1493) - Hof, Regierung und Politik, 3 Teile, Köln-Weimar- Wien 1997 (= Forschungen z. Kaiser- und Papstgeschichte. Beihefte zu J.F. Böhmer, Regesta Imperii, 17) (1791 S.).
  • Der König im Brief. Herrscher und Hof als Thema aktiver und passiver Korrespondenz im Spätmittelalter, in: Kommunikationspraxis und Korrespondenzwesen im Mittelalter und in der Renaissance, hg. v. H. HEIMANN i.V. mit I. HLAVÁČEK, Paderborn u.a. 1998, S. 31-49.
  • Gelehrte Juristen im Dienste der römisch-deutschen Könige des 15. Jahrhunderts, in: Recht und Verfassung im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit. Bericht über Kolloqien z. Erforschung d. Kultur d. Spätmittelalters 1994-95, hg. v. H. BOOCKMANN, L. GRENZMANN, B. MOELLER u. M. STAEHELIN, 1. Teil, Göttingen 1998 (= Abhdlgn. d. Akad. d. Wiss. in Göttingen), S. 167-184.
  • Theorie und Praxis der "höfischen Ordnung" unter Friedrich III. und Maximilian I., in: Höfe und Hofordnungen (1200-1600), hg. v. H. KRUSE u. W. PARAVICINI, Sigmaringen 1999 (= Residenzenforschung, 10), S. 223-242.
  • Die Herausforderung der "neuen Medien" (CD-ROM, Bildplatte und Internet). Zukünftige Gestaltungsfragen und Publikationsformen am Beispiel der Regesta Imperii, in: Die Regesta Imperii im Fortschreiten und Fortschritt, hg. v. H. ZIMMERMANN, Köln-Weimar-Wien 2000 (= Forschungen z. Kaiser- und Papstgeschichte. Beihefte zu J.F. Böhmer, Regesta Imperii, 20), S. 129-148.
  • Die letzten Aachener Krönungen: Maximilian I., Karl V. und Ferdinand I., in: Krönungen. Könige in Aachen - Geschichte und Mythos. Katalog der Ausstellung Aachen 2000, hg. v. M. KRAMP, Mainz 2000, S. 563-572.
  • Fürstenmorde. Das europäische (Spät-) Mittelalter zwischen Gewalt, Zähmung der Leidenschaften und Verrechtlichung, in: Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift für Peter Moraw z. 65. Geb., hg. v. P.-J. HEINIG, S. JAHNS, H.-J. SCHMIDT, R.C. SCHWINGES u. S. WEFERS, Berlin 2000 (= Historische Forschungen, 67), S. 355-388.
  • Die Mainzer Kirche am Ende des Hochmittelalters (1249-1305) und Die Mainzer Kirche im Spätmittelalter (1305-1483), in: Handbuch der Mainzer Kirchengeschichte, hg. v. F. JÜRGENSMEIER, Bd. I,1, Würzburg 2000 (= Beiträge zur Mainzer Kirchengeschichte, 6), S. 347-555;
  • Umb merer zucht und ordnung willen. Ein Ordnungsentwurf für das Frauenzimmer des Innsbrucker Hofs aus den ersten Tagen Kaiser Karls V. (1519), in: Das Frauenzimmer. Die Frau bei Hofe in Spätmittelalter und früher Neuzeit, hg. v. J. HIRSCHBIEGEL u. W. PARAVICINI, Stuttgart 2000 (= Residenzenforschung, 11), S. 311-323.
  • (u. Ines GRUND) [Bearb.], Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493) nach Archiven und Bibliotheken geordnet, hg. v. H. KOLLER, P.-J. HEINIG u. A. NIEDERSTÄTTER, Sonderband 2: Das Taxregister der römischen Kanzlei 1471-1475 (Haus-, Hof- und Staatsarchiv Wien, Hss. "weiss 529" und "weiss 920"), 2 Teile, Wien-Weimar-Köln 2001.
  • Ein bitter-freudiges Familientreffen. Maximilian I. und sein Vater in Löwen (24. Mai 1488), in: Liber amicorum Raphaël de Smedt, ed. par J. PAVIOT, A. TOURNEUX, J. Vander AUWERA, 4 Bde., Leuven 2001 (= Miscellanea Neerlandica, XXIII-XXVI), hier: Bd. 3: Historia, ed. par J. PAVIOT (= Miscellanea Neerlandica, XXV), S. 183-195.
  • Maximilian I. und die Frauen. In den Fängen der dynastischen Politik, in: Kaiser Maximilian I. Bewahrer und Reformer (Katalog d. gleichnam. Ausstellung der Gesellschaft f. Reichskammergerichtsforschung in Wetzlar), hg. v. G. SCHMIDT-VON RHEIN, Ramstein 2002, S. 69-81.
  • Omnia vincit amor. Das fürstliche Konkubinat im 15. und 16. Jahrhundert, in: Principes. Dynastien und Höfe im späten Mittelalter, hg. v. C. NOLTE, K.-H. SPIESS u.a., Stuttgart 2002 (= Residenzenforschung, 14), S. 277-314.
  • Der Hof Kaiser Friedrichs III. - Außenwirkung und nach außen Wirkende, in: Deutscher Königshof, Hoftag und Reichstag im späteren Mittelalter, hg. v. P. MORAW, Stuttgart 2002 (= Vorträge und Forschungen, 48), S. 137-161.
  • Der Preis der Gnade. Sporteln, Kanzleitaxen und urkundliche Gebührenvermerke im europäischen Mittelalter, in: Regionen Europas - Europa der Regionen. FS f. Kurt- Ulrich Jäschke z. 65. Geb., hg. v. P. THORAU u.a., Köln-Weimar-Wien 2003, S. 143-165.
  • Die Bergstraße und Kurmainz im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit, in: Region und Kirche. Das Kloster Lorsch, die Bergstraße und Kurmainz, hg. v. Friedhelm JÜRGENSMEIER, Mainz 2003, S. 53-76; auch in: Archiv f. mittelrheinische Kirchengeschichte 55 (2003) S. 59-82.
  • Albrecht II. (1438-1439), in: Die deutschen Herrscher des Mittelalters. Historische Portraits von Heinrich I. bis Maximilian I., hg. v. B. SCHNEIDMÜLLER u. St. WEINFURTER, München 2003, S. 486-494, 596f.
  • Friedrich III. (1440-1493), in: Die deutschen Herrscher des Mittelalters. Historische Portraits von Heinrich I. bis Maximilian I., hg. v. B. SCHNEIDMÜLLER u. St. WEINFURTER, München 2003, S. 495-517, 597f.
  • Die Habsburger des 15. und 16. Jahrhunderts und Karl der Große, in: Karl der Große und sein Nachleben in Geschichte, Kunst und Literatur, hg. v. Th. KRAUS u. K. PABST (= Zeitschrift des Aachener Geschichtsvereins 104/105), Aachen 2003, S. 147-171.
  • Art.: Habsburg [Rudolf I.-Ferdinand III. (1273-1657)], in: Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich. Ein dynastisch-topographisches Handbuch, hg. v. W. PARAVICINI (= Residenzenforschung, 15), Bd. I: Dynastien und Höfe, Ostfildern 2003, S. 85-96.
  • Art.: Friedrich III. (1440-93), in: Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich. Ein dynastisch-topographisches Handbuch, hg. v. W. PARAVICINI (= Residenzenforschung, 15), Bd. I: Dynastien und Höfe, Ostfildern 2003, S. 341-351.
  • Römisch-deutscher Herrscherhof und Reichstag im europäischen Gesandtschaftssystem an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, in: Gesandtschafts- und Botenwesen im spätmittelalterlichen Europa, hg. v. R.C. SCHWINGES u. K. WRIEDT, Ostfildern 2003 (= Vorträge und Forschungen, 60), S. 225-263.
  • Kaiser, Reich und Burgund. Habsburgs "neue Westpolitik" im 15. Jahrhundert, in: Zs. d. Aachener Geschichtsvereins 106 (2004), S. 55-76.
  • Der regionalisierte Herrscherhof. Kaiser Friedrich III. und das Reich in Fremd- und Selbstwahrnehmung, in: Fürstenhöfe und ihre Außenwelt. Aspekte gesellschaftlicher und kultureller Identität im deutschen Spätmittelalter, hg. v. Th. ZOTZ, Würzburg 2004 (= Identitäten und Alteritäten, 16), S. 115-130.
  • Zeichen der Macht - Macht der Zeichen. Von der Entzifferung des Mittelalters, in: Roderich Schmidt, Weltordnung - Herrschaftsordnung im europäischen Mittelalter. Darstellung und Deutung durch Rechtsakt, Wort und Bild, Goldbach 2005. Reden anläßlich der Buchpräsentation am 3. März 2005, Ebsdorfergrund 2005, S. 19-42.
  • Art.: Türhüter, Torwächter, in: Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich. Bilder und Begriffe, 2 Bände, hg. v. W. PARAVICINI, bearb. v. J. HIRSCHBIEGEL u. J. WETTLAUFER (= Residenzenforschung, 15), Bd. I: Begriffe, Ostfildern 2005, S. 188-191.
  • Krönung und Fest, in: Wahl und Krönung, hg. v. B. HEIDENREICH und F.-L. KROLL, Frankfurt a.M. 2006, S. 99-123.
  • Fürstenkonkubinat um 1500 zwischen Usus und Devianz, in: »... wir wollen der Liebe Raum geben«. Konkubinate geistlicher und weltlicher Fürsten um 1500, hg. v. A. TACKE, Göttingen 2006 (= Schriftenreihe d. Stiftung Moritzburg, 3), S. 11-37.
  • Akteure und Mediatoren burgundisch-österreichischer Beziehungen im 15. Jahrhundert, in: Pays bourguignons et autrichiens (XIVe-XVe siècles): une confrontation institutionelle et culturelle. Actes publiés sous la direction de J.-M. CAUCHIES et H. NOFLATSCHER, Neuchâtel 2006 (= Pulication du Centre européen d'études Bourguignonnes XIVe-XVIe siècles, 46), S. 115-144.
  • Gescheiterte Inbesitznahme? Ludwig der Brandenburger und die Mark, in: Vielfalt und Aktualität des Mittelalters. Festschrift für Wolfgang Petke zum 65. Geburtstag, hg. v. Sabine AREND u.a., Bielefeld 2006 (= Veröff. d. Inst. f. Hist. Landesforschung d. Univ. Göttingen, 48), S. 1-26.
  • Deutsche Kommission für die Bearbeitung der Regesta Imperii e.V. bei der Akademie der Wissenschaften und der Literatur (Mainz). Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-93) nach Archiven und Bibliotheken geordnet, in: Jahrbuch der historischen Forschung in der Bundesrepublik Deutschland. Berichtsjahr 2005, hg. von der Arbeitsgemeinschaft historischer Forschungseinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland, München 2006, S. 41-51.
  • Der Wormser Reichstag von 1495 als Hoftag, in: Zeitschrift für Historische Forschung 33 (2006) S. 338-357.
  • Regesten Kaiser Friedrichs III. nach Archiven und Bibliotheken geordnet, hg. v. H. KOLLER, P.-J. HEINIG u. A. NIEDERSTÄTTER, Heft 23: Die Urkunden und Briefe aus dem Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Bestand A 602: Württembergische Regesten, Wien-Weimar-Köln 2007 (565 S.).
  • Konjunkturen des Auswärtigen. "State formation" und internationale Beziehungen im 15. Jahrhundert, in: Außenpolitisches Handeln im ausgehenden Mittelalter: Akteure und Ziele, hg. v. S. DÜNNEBEIL u. Ch. OTTNER (= Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J.F. Böhmer, Regesta Imperii, 27), Wien-Weimar-Köln 2007, S. 21-57.
  • Solide bases imperii et columpne immobiles? Die geistlichen Kurfürsten und der Reichsepiskopat um die Mitte des 14. Jahrhunderts, in: Die Goldene Bulle. Politik - Wahrnehmung - Rezeption, hg. v. U. HOHENSEE, M. LAWO, M. LINDNER, M. MENZEL u. O.B. RADER, 2 Bde., Berlin 2009 (= Berichte u. Abhandlungen, hg. v. d. BBAW, Sonderband 12), hier: Bd. 1 S. 65-91.
  • Reich und Adel in der Epoche Kaiser Friedrichs III., in: König, Fürsten und Reich im 15. Jahrhundert, hg. v. F. FUCHS, P.-J. HEINIG u. J. SCHWARZ (= Forschungen zur Kaiserund Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J.F. Böhmer, Regesta Imperii, 29), Wien-Weimar-Köln 2009, S. 193-211.
  • Regesta Imperii. Bericht über den Stand und die Fortführung der Arbeiten im Jahr 2010/2011, in: Deutsches Archiv f. Erforschung des Mittelalters 67 (2011), S. ??
  • (zusammen mit Johannes Fried) Deutsche Kommission für die Bearbeitung der Regesta Imperii e.V. bei der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz, in: Jahrbuch der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, 2010, Stuttgart 2011 (ISSN 0084-6104), S. ??
  • Regesta Imperii. Bericht über den Stand und die Fortführung der Arbeiten im Jahr 2011/2012, in: Deutsches Archiv f. Erforschung des Mittelalters 68 (2012), S. ??
  • (zusammen mit Johannes Fried) Deutsche Kommission für die Bearbeitung der Regesta Imperii e.V. bei der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz, in: Jahrbuch der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, 2011, Stuttgart 2012 (ISBN 978-3-515-10233-9), S. ??
  • Von Überdehnung zu Verdichtung? Formen, Inhalte und Wege ritteradeliger Kommunikation mit Kaiser Friedrich III., in: Kommunikationsnetze des Ritteradels im Reich um 1500, hg. v. J. SCHNEIDER, Stuttgart 2012 (= Geschichtliche Landeskunde, 69), S. 35-65.
  • Monarchismus und Monarchisten am Hof Friedrichs III., in: König und Kanzlist, Kaiser und Papst. Friedrich III. und Enea Silvio Piccolomini in Wiener Neustadt, hgg. von v. F. FUCHS, P.-J. HEINIG u. M. WAGENDORFER (= Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J.F. Böhmer, Regesta Imperii, 32), Wien-Weimar-Köln 2013 S. 151-179.
  • Regesta Imperii. Bericht über den Stand und die Fortführung der Arbeiten im Jahr 2012/2013, in: Deutsches Archiv f. Erforschung des Mittelalters 69 (2013), S. ??
  • (zusammen mit Johannes Fried) Deutsche Kommission für die Bearbeitung der Regesta Imperii e.V. bei der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz, in: Jahrbuch der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, 2012, Stuttgart 2013 (ISBN 978-3-515-10233-9), S. ??

→ Seitenanfang

 

im Druck und in Vorbereitung


  • Im Tod überlebt. Friedrich III. zwischen König, Kurfürsten und Reich (gedr. Vortrag Internat. Tagung "Das Friedrichsgrab in St. Stephan" 23.-25. Okt. 2013 in Wien)
  • "Mittelfristig sollten alle RI-Dateien verknüpft sein, so dass man neue Fragen stellen kann". Die konzeptionelle Bedeutung der Regesta Imperii für Peter Moraw (Vortrag auf der Tagung "Stand und Perspektiven der Sozial- und Verfassungsgeschichte zum römischdeutschen Reich. Der Forschungseinfluss Peter Moraws auf die deutsche Mediävistik", JLU Gießen17.-18.1.2014)
  • Sein und Bewusstsein. Aspekte reichsfürstlicher Entregionalisierung am Ende des Mittelalters (gedr. Vortrag Internat. Tagung "König, Reich und Fürsten im Mittelalter", 13.-15. Juni 2014 in Greifswald)
  • Neue Diener aus den kurialen Registern. Studien zum Personal der deutschen Herrscher im 15. Jahrhundert (Arbeitstitel), in: FS Klaus Herbers zum 65. Geb. im Jan. 2016

 


→ Seitenanfang

Buchbesprechungen


  • G. HÖDL, Albrecht II., Königtum, Reichsregierung und Reichsreform 1438-1439, Wien-Köln-Graz 1978, in: Zeitschrift f. Historische Forschung 8 (1981) S. 229-232.
  • Städte und Ständestaat, hg. v. B. TÖPFER, Berlin 1980, in: Zeitschrift f. Historische Forschung 9 (1982) S. 479-482.
  • E. SCHUBERT, König und Reich ..., Göttingen 1979, in: Nassauische Annalen 93 (1982) S. 319-320.
  • H.-D. HEIMANN, Zwischen Böhmen und Burgund ..., Köln-Wien 1982, in: Hessisches Jahrb. f. Landesgeschichte 33 (1983) S. 525-527.
  • I. MILLER, Jakob von Sierck 1398/99-1456 .., Mainz 1983, in: Nassauische Annalen 95 (1984) S. 433-434.
  • F.B. FAHLBUSCH, Städte und Königtum im frühen 15. Jahrhundert, Köln-Wien 1983, in: Historische Zeitschrift 239 (1984) S. 190-191.
  • DASS., in: Hessisches Jahrb. f. Landesgeschichte 34 (1984) S. 269-271.
  • R. HOLBACH, Stiftsgeistlichkeit im Spannungsfeld von Kirche und Welt. Studien zur Geschichte des Trierer Domkapitels ..., Trier 1982, in: Hess. Jb. f. Landesgesch. 34 (1984) S. 261-263.
  • B.U. HERGEMÖLLER, Fürsten, Herren und Städte zu Nürnberg 1355/56, Köln-Wien 1983, in: Deutsches Archiv f. Erforschung d. Mittelalters 41 (1985) S. 645-646.
  • Balduin von Luxemburg. Erzbischof von Trier - Kurfürst des Reiches 1285-1354, Festschrift u. Katalog, Mainz bzw. Koblenz 1985, in: Nassauische Annalen 97 (1986) S. 246-248.
  • Civitatum communitas... Festschrift für Heinz Stoob ..., 2 Bde., Köln-Wien 1984, in: Zeitschrift f. Historische Forschung 14 (1987) S. 343-345.
  • Kaisergestalten des Mittelalters, hg. v. H. BEUMANN, München 1984, in: Zeitschrift f. Historische Forschung 14 (1987) S. 347-351.
  • P.F. KRAMML, Kaiser Friedrich III. und die Reichsstadt Konstanz, Sigmaringen 1985, in: Deutsches Archiv f. Erforschung d. Mittelalters 43 (1987) S. 310-311.
  • A. NIEDERSTÄTTER, Kaiser Friedrich III. und Lindau, Sigmaringen 1986, in: Historische Zeitschrift 245 (1987) S. 702.
  • Vom Reichsfürstenstande, hg. v. W. HEINEMEYER, Köln-Ulm 1987, in: Hessisches Jahrb. f. Landesgeschichte 38 (1988) S. 328-331.
  • Die Rolle der Juristen bei der Entstehung des modernen Staates, hg. v. R. SCHNUR, Berlin 1986, (engl.) in: German Studies. Sect. II: Modern Law and Society vol. 21 (1988) S. 153-155.
  • Das deutsche Königtum im europäischen Vergleich, hg. v. R. SCHNEIDER, Sigmaringen 1987, in: Historische Zeitschrift 248 (1989) S. 438-441.
  • Th. A. BRADY, Turning swiss. Cities and Empire 1450-1550,Cambridge-London-New York 1985, in: Zeitschrift f. Historische Forschung 16 (1989) S. 80-83.
  • I. ACKERL, König Matthias Corvinus ..., Wien 1985, in: Zeitschrift f. Historische Forschung 16 (1989) S. 228-229.
  • Stadt im Wandel. Kunst und Kultur des Bürgertums in Norddeutschland 1150-1650. Ausstellungskatalog ..., hg. v. C. MECKSEPER, Stuttgart-Bad Cannstatt 1985, in: Zeitschrift f. Historische Forschung 17 (1990) S. 211-214.
  • W. ZANETTI, Der Friedenskaiser. Friedrich III. und seine Zeit 1440-1493, Herford 1985.
  • B. RILL, Friedrich III., Habsburgs europäischer Durchbruch, Graz-Wien-Köln 1987, in: Zeitschrift f. Historische Forschung 17 (1990) S. 96-98.
  • A. BOLDT, Das Fürsorgewesen der Stadt Braunschweig in Spätmittelalter und Früher Neuzeit ..., Braunschweig 1988, in: Deutsches Archiv f. Erforschung d. Mittelalters 46 (1990) S. 290f.
  • Deutsche Reichstagsakten. Mittlere Reihe Bd. I (1486), bearb. v. H. ANGERMEIER unter Mitw. v. R. SEYBOTH, Göttingen 1989
  • Deutsche Reichstagsakten. Mittlere Reihe Bd. V (1495), bearb. v. H. ANGERMEIER, Göttingen 1981, in: Zeitschrift f. Historische Forschung 17 (1990) S. 419-428.
  • Oberdeutsche Städte im Vergleich, hg. J. JAHN, W. HARTUNG u. I. EBERL, in: Deutsches Archiv f. Erforschung d. Mittelalters 46 (1990) S. 693.
  • D. STIEVERMANN, Landesherrschaft u. Klosterwesen, in: Deutsches Archiv f. Erforschung d. Mittelalters 46 (1990) S. 698-699.
  • R. FISCHER, Aschaffenburg im Mittelalter, in: Deutsches Archiv f. Erforschung d. Mittelalters 46 (1990) S. 700-701.
  • F. RAPP, Les origines médiévales de l'Allemagne moderne. De Charles IV à Charles Quint (1346-1519), Paris 1989 (= Coll. hist. fondée par P. Lemerle et dirigée par M. Agulhon et. B. Guenée), in: Deutsches Archiv f. Erforschung d. Mittelalters 47 (1991) S. 691-692.
  • Grundherrschaft und Stadtentstehung am Niederrhein. Referate der 6. Niederrhein-Tagung des Arbeitskreises niederrheinischer Kommunalarchivare für Regionalgeschichte (1989), hg. v. K. FLINK u. W. JANSSEN, Kleve 1989 (= Klever Archiv. Schriftenreihe des Stadtarchivs Kleve, 9), in: Deutsches Archiv f. Erforschung d. Mittelalters 47 (1991) S. 726-727.
  • K.-F. KRIEGER, König, Reich und Reichsreform im Spätmittelalter, München 1992 (= Enzyklopädie deutscher Geschichte, 14), in: Zeitschrift f. Geschichtswissenschaft 42 (1994) S. 1021-1024.
  • Frühgeschichte der europäischen Stadt. Voraussetzungen und Grundlagen, hg. v. H. BRACHMANN u. J. HERRMANN, Berlin 1991 (= Zentralinstitut für Alte Geschichte und Archäologie Berlin. Schriften zur Ur- und Frühgeschichte, 44), in: Deutsches Archiv f. Erforschung d. Mittelalters.
  • Sigismund von Luxemburg. Kaiser und König in Mitteleuropa 1387-1437, hg. v. J. MACEK†, E. MAROSI, F. SEIBT, Warendorf 1994 (= Studien zu den Luxemburgern und ihrer Zeit, 5), in: Deutsches Archiv f. Erforschung d. Mittelalters 52 (1996) S. 294-296.
  • K.-F. KRIEGER, Die Habsburger im Mittelalter. Von Rudolf I. bis Friedrich III., Stuttgart-Berlin-Köln 1994, in: Historische Zeitschrift 261 (1995) S. 895-897.
  • H. BOOCKMANN, Fürsten, Bürger, Edelleute. Lebensbilder aus dem späten Mittelalter, München 1994, in: Historische Zeitschrift 262 (1996) S. 230f.
  • W. PARAVICINI, Die ritterlich-höfische Kultur des Mittelalters, München 1994 (= EDG, 32), in: Historische Zeitschrift 262 (1996) S. 559-561.
  • Oberschlesien im späten Mittelalter. Eine Region im Spannungsfeld zwischen Polen, Böhmen-Mähren und dem Reich vom 13. bis zum Beginn des 16. Jahrhunderts, hg. v. T. WÜNSCH, in: Historische Zeitschrift 261 (1995) S. 906-908.
  • L'organizzazione del territorio in Italia e Germania: secoli XIII-XIV. Hochmittelalterliche Territorialstruktur in Deutschland und Italien, hg. v. G. CHITTOLINI u. D. WILLOWEIT, Bologna 1994 (= Annali dell'Istituto storico italo-germanico, Quaderno 37), in: Historische Zeitschrift 262 (1996) S. 579f.
  • M. TWELLENKAMP, Die Burggrafen von Nürnberg und das deutsche Königtum (1273-1417), Nürnberg 1994, in: Historische Zeitschrift 262 (1996) S. 201-203.
  • F. BATTENBERG, Herrschaft und Verfahren. Politische Prozesse im mittelalterlichen römisch-deutschen Reich, Darmstadt 1995, in: Historische Zeitschrift 262 (1996) S. 203-205.
  • M. PAULY, Luxemburg im späten Mittelalter, 2 Bde., Luxemburg 1992-94, in: Historische Zeitschrift 263 (1996) S. 760-762.
  • J.R. GRIGULEVIC, Ketzer - Hexen - Inquisitoren, hg. v. F. E. HOEVELS, Freiburg/Br. 1995, in: Historische Zeitschrift 263 (1996) S. 766-767.
  • M. KINTZINGER, Norma Elementorum. Studien zum naturphilosophischen und politischen Ordnungsdenken des ausgehenden Mittelalters, Stuttgart 1994, in: Historische Zeitschrift 263 (1996) S. 769-771.
  • E. SCHUBERT, Fürstliche Herrschaft und Territorium im späten Mittelalter, München 1996 (= Enzyklopädie deutscher Geschichte, Bd. 35), in: Historische Zeitschrift 265 (1997) S. 474-476.
  • C. ULRICHS, Vom Lehnhof zur Reichsritterschaft. Strukturen des fränkischen Niederadels am Übergang vom späten Mittelalter zur frühen Neuzeit, Stuttgart 1997 (= Beih. zur VSWG, 134), in: Historische Zeitschrift 269 (1999) S. 691f.
  • J. K. HOENSCH, Matthias Corvinus. Diplomat, Feldherr und Mäzen, Graz-Wien-Köln 1998, in: Historische Zeitschrift 270 (2000) S. 754f..
  • Kaiser, Reich und Region. Studien und Texte aus der Arbeit an den Constitutiones des 14. Jahrhunderts und zur Geschichte der Monumenta Germaniae Historica, hg. v. M. LINDNER u.a., Berlin 1997 (= Berichte u. Abhandlungen [hg. v.d. BBAW], Sonderband 2), in: Historische Zeitschrift 270 (2000) S. 459f.
  • A. NIEDERSTÄTTER, Österreichische Geschichte 1400-1522: Das Jahrhundert der Mitte. An der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, Wien 1996 (= Österreichische Geschichte, hg. v. H. WOLFRAM), in: Zeitschrift f. Historische Forschung 270 (2000) S. 113-116.
  • H. NOFLATSCHER, Räte und Herrscher. Politische Eliten an den Habsburgerhöfen der österreichischen Länder 1480-1530, Mainz 1999 (= Veröff. d. Inst. f. Europ. Gesch., Mainz, Abt. Universalgesch., 161, zugleich Beitrr. z. Sozial- und Verfassungsgeschichte d. Alten Reiches, 14), in: Historische Zeitschrift 274 (2002) S. 444-446.
  • J. HARTMANN, Staatszeremoniell, 3. Aufl., Köln u.a. 2000, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung f. Rechtsgeschichte, Germanist. Abt. 119 (2002) S. 845-847.
  • The rise of the fiscal state in Europe. c. 1200-1815, ed. by R. BONNEY, Oxford u.a. 1999, in: Deutsches Archiv f. Erforschung des Mittelalters 58 (2002) S. 762f.
  • Deutsche Reichstagsakten, Ältere Reihe, Bd. 22,2 (Reichstag von Regensburg 1471), bearb. v. H. WOLF, Göttingen 1999, in: Zeitschrift f. Historische Forschung 30 (2003), S.314ff.
  • H.-J. SCHMIDT, Kirche, Staat, Nation ... im mittelalterlichen Europa, Weimar 1999, in: Mediaevistik 16 (2003) S. 346-348.
  • B. KANNOWSKI, Bürgerkämpfe und Friedebriefe. Rechtliche Streitbeilegung in spätmittelalterlichen Städten (Forschungen zur deutschen Rechtsgeschichte 19) Köln u.a. 2001, in: Deutsches Archiv f. Erforschung des Mittelalters 60 (2004), S. 393-394.
  • Deutsche Reichstagsakten, Mittlere Reihe, Bd. 2 (Reichstag zu Nürnberg 1487), bearb. v. R. SEYBOTH, Göttingen 2001, in: Historische Zeitschrift 278 (2004) S. 449-451.
  • Zwischen Nicht-Adel und Adel, hg. v. Kurt ANDERMANN u. Peter JOHANEK (Vorträge und Forschungen, 53), Stuttgart 2001, in: Deutsches Archiv f. Erforschung des Mittelalters 58 (2002).
  • P. EHM, Burgund und das Reich. Spätmittelalterliche Außenpolitik am Beispiel der Regierung Karls des Kühnen (1465-1477) (Pariser Historische Studien, 61), München 2002, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 68 (2004) S. 306f.
  • D. RANDO, Dai margini la memoria. Johannes Hinderbach (1418-1486), Bologna 2003 (= Annali dell'Istituto storico italo-germanico in Trento, Monografie, 37), in: Historische Zeitschrift 280 (2005) S. 730f.
  • S. BAGGE, Kings, Politics, and the Right Order of the World in German Historiography c. 950-1150, Leiden-Boston-Köln 2002 (= Studies in the History of Christian Church, 103), in: Mediaevistik 18 (2005) S. 257-260.
  • V. HIRSCH, Der Hof des Basler Bischofs Johannes von Venningen (1458-1478). Verwaltung und Kommunikation, Wirtschaftsführung und Konsum, Stuttgart 2004 (= Residenzenforschung, 16), in: sehepunkte 5 (2005), Nr. 10 [15.10.2005], URL: <http://www.sehepunkte.historicum.net/2005/10/8432.html>.
  • Stadt und Recht im Mittelalter. La ville et le droit au moyen âge, hg. v. / éd. par P. MONNET u. O.G. OEXLE (VMPIG, 174), Göttingen 2003, in: Deutsches Archiv f. Erforschung des Mittelalters 62,1 (2006) S. 361-363.
  • G. ANNAS, Hoftag - Gemeiner Tag - Reichstag. Studien zur strukturellen Entwicklung deutscher Reichsversammlungen des späten Mittelalters (1349-1471), Göttingen 2004 (= Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 68), in: Deutsches Archiv f. Erforschung des Mittelalters 62,2 (2007), S. 788f.
  • H. KOLLER, Kaiser Friedrich III., Darmstadt 2005 (= Gestalten des Mittelalters und der Renaissance), in: Historische Zeitschrift 285 (2007), S. 185-188.
  • M. HOLLEGGER, Maximilian I. (1459-1519). Herrscher und Mensch einer Zeitenwende, Stuttgart 2005, in: Historische Zeitschrift 285 (2007), S. 175-177.
  • Ch. HESSE, Amtsträger der Fürsten im spätmittelalterlichen Reich. Die Funktionseliten der lokalen Verwaltung in Bayern-Landshut, Hessen, Sachsen und Württemberg 1350-1515, Göttingen 2005 (= Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 70), in: sehepunkte 7 (2007), Nr. 3 [15.03.2007], URL: <http://www.sehepunkte.de/2007/03/9633.html>.
  • Brigitte FLUG, Äussere Bindung und innere Ordnung. Das Altmünsterkloster in Mainz in seiner Geschichte und Verfassung von den Anfängen bis zum Ende des 14. Jahrhunderts, Stuttgart 2006 (= Geschichtliche Landeskunde, 61), in: sehepunkte 7 (2007), Nr. 7/8 [15.07.2007], URL: <http://www.sehepunkte.de/2007/07/12349.html>.
  • F. RAPP, Maximilien d´Autriche. Souverain du Saint Empire romain germanique, bâtisseur de la maison d'Autriche, 1459-1519, Paris 2007, in: Deutsches Archiv f. Erforschung des Mittelalters 65 (2009), S. 323-324.
  • Deutsche Reichstagsakten. Hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durch Heinz ANGERMEIER. Mittlere Reihe: Deutsche Reichstagsakten unter Maximilian I. Bd. 8: Der Reichstag zu Köln 1505. T. 1 u. 2. Bearb. v. Dietmar HEIL. München 2008, in: Historische Zeitschrift 289 (2009), S 452-454.
  • A. METZ, Der Stände oberster Herr. Königtum und Landstände im süddeutschen Raum zur Zeit Maximilians I., Stuttgart 2009 (= Veröff. d. Komm. f. geschichtl. Landeskunde in Baden-Württ., Reihe B: Forschungen 174), in: Deutsches Archiv f. Erforschung des Mittelalters 68 (2012), S. 298-300.
  • P. TÖBELMANN, Stäbe der Macht. Stabsymbolik in Ritualen des Mittelalters, Husum 2011 (= Historische Studien, 502), in: Historische Zeitschrift 297 (2013), S. 776f.
  • Luxus und Integration. Materielle Hofkultur Westeuropas vom 12. bis zum 18. Jahrhundert, hg. v. Werner PARAVICINI, München 2010 (im Druck für Archiv f. Kulturgeschichte).
  • Maximilian I. (1459-1519). Wahrnehmung - Übersetzungen - Gender, hgg. V. Heinz NOFLATSCHER, Michael A. CHISHOLM u. B. SCHNERB, Innsbruck 2011 (= Innsbrucker Historische Studien, 27), im Druck. f. Zeitschrift f. Historische Forschung.

 


→ Seitenanfang