Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Physikum Physiologie

Information (Prüfungsthemen, bisherige Prüfungsergebnisse) zum Physikum im Fach Veterinärphysiologie.

Stand: 21.02.2017

 

Prüfungsthemen
Die Prüfungsthemen sind in einem Themenkatalog zusammengefasst, der im Sekretariat erhältlich ist. Dieser Prüfungskatalog wird jährlich angepasst. Er kann hier als PDF-File heruntergeladen werden (Prüfungsthemen.pdf). Wenn der Themenkatalog nicht geöffnet werden kann, muss der Acrobat-Reader von Adobe installiert werden (www.adobe.com).

 

Bei der Durchführung der praktischen Prüfungsaufgabe darf die eigene Übungsanleitung nicht benutzt werden. Es liegen aber Auszüge aus der Übungsanleitung bereit über die technischen Details (welches Volumen muss pipettiert werden, auf welchen Knopf muss man drücken...) zur Hilfestellung.

 


Ergebnisse

Ergebnisse der Physikumsprüfungen (Erstprüfungen) im Prüfungsfach Physiologie nach den Sommersemestern 1996 - 2016:

Jahr Anzahl der Note Statistik
Note
1
Note
2
Note
3
Note
4
Note
5
Anzahl der Prüfungen Anzahl der für die Prüfung in Physiologie zugelassenen
Studierenden
Durchschnittsnote Durchfallrate
1996 15 52 58 28 19 172 179 2,91 10,9 %
1997 18 50 52 34 21 175 187 2,94 11,5 %
1998 18 37 35 35 25 150 164 3,08 17,0 %
1999 23 51 53 37 22 186 191 2,91 11,9 %
2000 23 42 45 32 24 166 173 2,95 14,1 %
2001 12 47 40 36 20 155 173 3,03 12,9 %
2002 18 41 46 39 20 164 175 3,01 12,2 %
2003 18 42 39 29 25 153 176 3,01 16,3 %
2004 17 46 52 34 23 172 185 3,00 13,4 %
2005 20 46 52 27 29 174 191 2,99 16,7 %
2006 22 47 49 33 27 178 193 2,98 15,2 %
2007 27 63 49 27 20 186 200 2,73 10,8 %
2008 27 65 44 33 16 185 201 2,71  8,6 %
2009 25 53 53 28 14 173 188 2,73  8,1 %
2010 31 51 53 34 16 185 206 2,75  8,6 %
2011 21 50 53 34 18 176 192 2,88 10,2 %
2012 21 57 54 32 21 185 190 2,86 11,4 %
2013 26 50 48 29 17 170 182 2,77 10,0 %
2014 20 54 47 31 17 169 176 2,83 10,1 %
2015 21 56 53 33 20 183 189 2,86 10,9 %
2016 22 39 51 40 16 168 176 2,93  9,5 %

 


Nachholtermine

Es wurden folgende Termine für Wiederholungsprüfungen in Physiologie (Erstprüfungen bzw. erste Wiederholungsprüfungen) dem Prüfungsamt Veterinärmedizin gemeldet:

26.09. - 30.09.2016

Donnerstag, 17.11.2016
Donnerstag, 12.01.2017

Die Eintragung in die Listen erfolgt im Prüfungsamt.

Termine für letzte Wiederholungsprüfungen müssen mit dem Prüfungsamt ausgemacht werden, da an diesen Prüfungen der Vorsitzende der Tierärztlichen Vorprüfung oder ein von ihm bestellter Vertreter teilnehmen muss.