Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

PriMa - die Promotionsplattform des LaMa

Lehre - PriMa

PriMa ist die „Plattform für strukturierte Promotionsausbildung in den Materialwissenschaften“. Sie wurde mit Mitteln des Hessischen Studienstrukturprogramms geschaffen und wird im Rahmen des Zentrums für Materialforschung (ZfM/LaMa) kontinuierlich weiterentwickelt.


Lama LogoAls Promotionsplattform soll PriMa für die Promovierenden unabhängig von ihrer Finanzierungart vergleichbare Promotionsbedingungen durch gemeinsame, insbesondere außerfachliche Ausbildungselemente schaffen.
Seine Veranstaltungen richten sich an alle Promovierenden, die von Mitgliedern des ZfM/LaMa betreut werden. Daher ist für die Mitgliedschaft bei PriMa eine gesonderte Registrierung nicht erforderlich.
Zudem unterstützt PriMa die existierenden Graduiertenschulen (etwa DFG-Graduiertenkollegs) bei der Organisation und Durchführung ihrer strukturierten Promotionsprogramme.

Vordringliche Ziele von PriMa sind, die Doktorandinnen und Doktoranden im Bereich Materialforschung an der JLU bestmöglich auf zukünftige Führungsaufgaben in Industrie, Forschungsinstituten oder Universitäten vorzubereiten und Ihnen zudem einen breiten Einblick in die Themen- und Methodenvielfalt des ZfM/LaMa zu ermöglichen.

Bitte beachten Sie, dass einige PriMa-Veranstaltungen auch den Postdocs und Master-Studierenden der am ZfM/LaMa beteiligten Gruppen offenstehen.

Die Aktivitäten von PriMa werden durch Prof. Dr. Jürgen Janek und Prof. Dr. Peter J. Klar wissenschaftlich koordiniert und durch Dr. Martin Güngerich administrativ organisiert.

Klicken Sie hier, um Näheres über die von PriMa angebotenen Qualifizierungsveranstaltungen zu erfahren.

Kontakt: