Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

bak Exkursion 14 - Geologische Exkursion nach Breitscheid

Geologische Exkursion nach Breitscheid im Westerwald
Wann 27.09.2018
von 14:00 bis 18:00
Wo Rathausstr. 14, 35767 Breitscheid
Name N. N.
Termin übernehmen vCal
iCal
Hoehle.jpg
Schauhöhle Herbstlabyrinth Breitscheid
Die Exkursion führt in das einzige Karstgebiet Hessens, d.h. in ein Gebiet, dessen Untergrund von Kalk aufgebaut ist. Es werden die typischen Karstformen zu sehen sein, die aus der Wasserlöslichkeit des Kalkes resultieren: Höhlen, Bachschwinde, Karstquelle, Trockental, Dolinen. Im Mittelpunkt der Exkursion steht die Schauhöhle „Herbstlabyrinth“ mit ihren Tropfsteinen.


Ablauf der Exkursion:

- Geologie des Raumes oberhalb des Steinbruches

- Bachschwinde des  Erdbaches, Wanderung zur und Besuch der Schauhöhle

- Wanderung durch das Trockental des Erdbaches, sog. Gasse Schlucht

- alter Steinbruch am Ort Erdbach, Karstquelle

- Wanderung zu den sog. „Steinkammern“ mit Abschluss im Museum


Im größten Höhlensystem Hessens auf Entdeckungstour gehen

Das Herbstlabyrinth gehört mit der Adventhöhle zu einem Höhlensystem mit ausgeprägtem Tropfsteinschmuck und vielen großen Einzelhöhlenräumen und langen Gangsystemen.

Der Teil des Herbstlabyrinths, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist, wird Knöpfchenhalle genannt. Er zählt zu den größten Einzelhöhlenräumen in Deutschland und beherbergt eine Vielzahl unterschiedlicher Tropfsteinformationen.

Zu bewundern sind Tropfstein-Schätze im rein weißen Licht von optisch fokussierten LED-Lampen. Führung und Lichtinszenierung sind so aufeinander abgestimmt, dass Sie regelrecht auf Entdeckungstour durch die Höhle gehen.

 

Zur Homepage des Veranstalters: http://www.gemeinde-breitscheid.de/tourismus-kultur/kultur-sehenswuerdigkeiten/karst-und-hoehlenlehrpfad

 


Betreuer: N.N.

Leitung: Dieter Schütz

Kostenbeitrag Exkursion: 20 €
(Umfasst Eintrittspreise/ggf. Führung/ggf. Reisebus)

An- und Abreise zum Exkursionsort erfolgt per Reisebus direkt vom Tagungsort aus. Über genaue Abfahrts- und Rückkehrzeitpunkt werden Sie vorab im Detail informiert.

Zwischen den einzelnen Stationen teilweise recht steile und unebene Wege - festes Schuhwerk wird deshalb empfohlen.

Aus organisatorischen Gründen auf Seiten des Anbieters können sich gegebenenfalls noch kleinere Änderungen im Programmablauf ergeben.

 

Weitere Informationen über diesen Termin…