Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Jagoda Motowidlo

Jagoda Motowidlo M.A.

    Jagoda Motowidlo M.A.

    Kontakt

      Kontakt

      Justus-Liebig-Universität
      Institut für Soziologie

      Haus E, Raum 208a
      Karl-Glöckner-Str. 21E
      35394 Gießen

       

      Tel: 0641/99-232822
       

       

       

      Kurzbiografie
        • seit 10/2013 Mitglied am International Graduate Centre für the Study of Culture (GCSC) (Universität Gießen)
        • seit 11/2012 Doktorandin an der Justus-Liebig Universität Gießen - Arbeitstitel der Doktorarbeit: „Familienleben auf Distanz. Eine Fallstudie zur Sozialität transnationaler Familien in medial vermittelten Kontexten zwischen Polen und Deutschland“
        • 10/2011  11/2012 Mitarbeit im SFB 882 im Projekt: „Anonymisierungsverfahren für qualitative Daten“ (Universität Bielefeld)
        • 04/2009  03/2012 Master Soziologie (Universität Bielefeld)
        • 10/2005  03/2009 Bachelor Soziologie (Universität Bielefeld)
        Arbeitsschwerpunkte
          • Medien, Migration und Gender
          • Qualitative Methoden (Ethnomethodologie, Konversationsanalyse, Ethnographie)