Inhaltspezifische Aktionen

AG Dr. Matthias Elm

Nanoionik und -elektronik

Willkommen auf den Seiten der Arbeitsgruppe Elm

In unserer Arbeitsgruppe untersuchen wir elektronische und ionische Transportprozesse in mikro- und nanostrukturierten Materialien. Durch die Reduzierung der geometrischen Dimensionen können Festkörper modifizierte Eigenschaften im Vergleich zu ihren Volumengegenstücken aufweisen, was zu verbesserten oder auch vollkommen neuen Funktionalitäten für Anwendungen in nanoskaligen Bauelementen führen kann. Der Einfluss der Nanostrukturierung auf die Transporteigenschaften wird hierbei an verschiedenen mesoskopischen sowie mikro- und nanostrukturierten Modellsystemen untersucht.

Dr. Matthias Elm

Zentrum für Materialforschung

Justus-Liebig Universität Gießen

Heinrich Buff-Ring 16

35392 Gießen

Tel.: 0641 – 99 33132

Email: matthias.elm@exp1.physik.uni-giessen.de 

          matthias.elm@phys.chemie.uni-giessen.de

Drittmittelgeber

NanoMatFutur-Nachwuchsgruppe des BMBF:

NIKO - Nanostrukturierte Ionenleiter-Komposite als Schlüsselkomponenten für effiziente Energiespeicher- und -wandlertechnologien

Photokatalyse mit porösen Koordinationspolymeren – Architekturdesign, Morphologiekontrolle und Transporteigenschaften

Strukturelle Charakterisierung und Transporteigenschaften ferromagnetisch-halbleitender Nanodraht-Hybridstrukturen für nanospintronische und nanoelektronische Anwendungen

Defektchemie und Protonenleitfähigkeit von Polymer-templatierten mesostrukturierten Dünnfilmen oxidischer Keramiken und daraus abgeleiteten Nanokompositen