Inhaltspezifische Aktionen

AG "Lehre" / Corona

Die Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Prof. Dr. Verena Dolle, hat hierzu die AG "Lehre" eingerichtet, die v.a. die Dekanate, aber auch Lehrende bei dieser Aufgabe in der Koordination und bei rechtlichen Fragen unterstützt. Die AG besteht aus folgenden Mitgliedern: Prof. Dr. Verena Dolle (Leitung), Ben Kahl (Geschäftsführung, StL), Ralf Frenger / Mirco Hilbert (HRZ), Dr. Sabine Fritz / Dr. Gabriele Dübbelde (ZfbK - Hochschuldidaktik), Prof. Alexander Eitel (FB06, AG „Lehren und Lernen mit Medien“), Lena Hilpert (StP).

Übergreifende Informationen

Lehrveranstaltungen im digitalen Raum einfach durchführen: Ideen und Werkzeuge, Beratung und Support, Webinare und aktuelle Informationen

Wichtige Lehrveranstaltungen und Prüfungen, die in Präsenz stattfinden müssen, können stattfinden. Hierfür benötigen die Lehrenden/Verantwortlichen aber für Veranstaltungen ab dem Wintersemester 2020/21 die Genehmigung ihres Dekanats oder der Leitung des Zentrums. Weiterhin sind Hygienekonzepte zu bestellen und zu beachten, bitte informieren Sie sich auch dazu im Dekanat/bei der Leitung des Zentrums. Es gibt in der Regel bereichsweite Konzepte, die einen Großteil der Veranstaltungen abdecken, aber auch beachtet werden müssen.
Bitte beachten Sie die Schutzmaßnahmen und alle Sicherheitsabstände, die Sie bitte den FAQ entnehmen.

Digitale Lehre / JLU

Digitale Lehre / JLU

Kompetenzteam Digitale Lehre

In Reaktion auf die aktuellen Entwicklungen durch Corona bilden alle E-Learning-Akteure der JLU (HRZ, HDK, ZfbK, EmE, DigLL, Lehre 4.0) gemeinsam das „Kompetenzteam Digitale Lehre“.

QSL-Mittel (Notfallfonds) für digitale Lehre im Sommersemester

Informationen über das (formlose) Antragsverfahren für QSL-Mittel aus dem „Verfügungsfonds Lehre“ für Notfallmaßnahmen der Vizepräsidentin für Studium und Lehre iHv. insgesamt 40.000€. Wir nehmen in dieser Antragsrunde (bis 01. April 2020) Projekte bis 4000€ an. [Fonds ist ausgeschöpft]

Rechtliches (digitale Tools)

Rechtliche Regelungen