Inhaltspezifische Aktionen

Forschungsinfrastruktur

Forschungsinfrastruktur (Text)

„Forschungsinfrastruktur“ bezeichnet Einrichtungen, Ressourcen und damit verbundene Dienst­leistungen, die von Wissenschaftlern für die Forschung auf ihrem jeweiligen Gebiet genutzt werden. Laut Wissen­schafts­rat werden Forschungs­infrastrukturen in vier Kategorien unterteilt. Hierbei handelt es sich um:

  1. Großgeräte und Instrumente,
  2. Wissensressourcen,
  3. Informations- und Kommunikationsstrukturen,
  4. Soziale Forschungsinfrastrukturen.

Die Erfassung, Strukturierung und Strategie­entwicklung stehen in den kommenden Jahren auf der Agenda des Vizepräsidenten für wissen­schaftliche Infrastruktur, welcher durch die eigene Stabs­abteilung bei diesem Vorhaben unterstützt wird

 


Foto: JLU / Georg Kronenberg