Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

10.07.2019: IAJ SQ-Vortrag: Mergers & Acquisitions – die Rolle des Transaktionsanwalts bei Unternehmenskäufen

Im Rahmen der Vortragsreihe Juristische Berufsbilder wird Herr Dr. Markus Rasner, Partner und Rechtsanwalt im Bereich M&A der Kanzlei Oppenhoff & Partner in Frankfurt über sein Tätigkeitsfeld und seine Erfahrungen als Anwalt im Bereich M&A berichten.
Wann 10.07.2019
von 18:15 bis 20:00
Wo Hörsaal 2, Campus Recht und Wirtschaft, Licher Straße 68, 35394 Gießen
Name
Kontakttelefon 0641-99-21212
Teilnehmer Studierende der Rechtswissenschaft, alle Interessierten
Termin übernehmen vCal
iCal

 

 

Dr. Markus Rasner wird unter anderem auf folgende Fragestellungen eingehen:

  • Transaktionsanwalt - was bedeutet das eigentlich?
  • Was machen die den ganzen Tag?
  • Arbeiten die wirklich rund um die Uhr? - und andere (un-)typische Voruteile.
  • Was muss ich mitbringen, um dort einzusteigen?
  • Kann man das ausprobieren? - Ins kalte Wasser, zwei Erfahrungsberichte.

 

Der Vortrag findet am 10. Juli 2019 von 18.15 bis 20.00 Uhr im Hörsaal 2, Campus Recht und Wirtschaft, Licher Straße 68 in Gießen statt. Herzlich eingeladen sind alle Interessierten, auch Nicht-Angehörige der JLU. Der Vortrag ist eintrittsfrei.

 

Studierende bitten wir zwecks besserer Planung sich für die Veranstaltung in Stud.IP anzumelden.

 

 Über den Referenten:

Markus Rasner ist spezialisiert auf die umfassende Beratung bei nationalen und grenzüberschreitenden M&A- und Private Equity-Transaktionen. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er Unternehmer, Family Offices, Finanzinvestoren sowie nationale und internationale Unternehmen bei deren Transaktionsvorhaben. Er verfügt zudem über umfangreiche Erfahrungen bei der Begleitung asiatischer Investoren. Außerdem berät Markus Rasner zu Distressed M&A-Transaktionen und komplexen gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen.

Markus Rasner wird regelmäßig in den Branchenführern JUVE Handbuch und Legal 500 Deutschland als häufig empfohlener Anwalt im Bereich M&A geführt.

 

Markus Rasner ist Partner der Sozietät Oppenhoff & Partner. Vor seinem Einstieg bei Oppenhoff & Partner war er als Rechtsanwalt und Partner führender nationaler und internationaler Kanzleien in Frankfurt am Main tätig. In 2008/09 arbeitete er als Foreign Secondee für eine der führenden Sozietäten in Singapur. Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Gießen und Münster und wurde 2004 mit einer Dissertation zum öffentlichen Übernahmerecht an der Universität Gießen promoviert.

 

 

Plakat zur Veranstaltung:

 

abgelegt unter: fb01_iaj_termine