Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

25.6.2019 Workshop „Migration in genealogischer Perspektive“ der Forschungsgruppe Migration und Menschenrechte (FGMM)

 

Zeit:      Dienstag, 25. Juni 2019, 14:15–18:45 Uhr

Ort:       Raum 315 im Universitätshauptgebäude, Ludwigstr. 23, Gießen

 

Programm:

14:15–15:30          Laufende und geplante Projekte zu M&M

            • „Menschenrechtsdiskurse in der Migrationsgesellschaft“ (Jürgen Bast)
            • „Migration, Menschenrechte, Global Health“ (Michael Knipper, Sascha Krannich)
            • „Migration & Identity“ (Ute-Christine Klehe, Katja Wehrle)

 

15:30–16:00          Pause

 

16:00–17:00          Werkstattbericht aus der FGMM

„Kommen, Gehen und Bleiben – Zeithistorische Perspektiven auf Migration nach und in Europa“, Bettina Severin-Barboutie (Professorin für Neuere und Neueste Geschichte, FB 04)

 

17:00–17:15          Pause

 

17:15–18:45          Öffentlicher Vortrag mit anschl. Diskussion

„Der Global Compact for Migration und die Internationale Organisation für Migration (IOM)“, Fabian Alexander Georgi (Postdoc am Institut für Politikwissenschaft der Philipps-Universität Marburg und Autor des Buches „Managing Migration? Eine kritische Geschichte der Internationalen Organisation für Migration (IOM)“, 2019)