Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Häufig gestellte Fragen zum Erasmus-Studium am FB 02

 

  • Wo kann ich in England studieren?
  • Gibt es andere Möglichkeiten für ein Studium in englischer Sprache?
  • Wie gut müssen meine Studienleistungen für Erasmus sein?
  • Kann ich über andere Fachbereiche der JLU einen Erasmus-Platz bekommen?
  • Kann ich Studienleistungen im Credit-Point-System anrechnen lassen?
  • Soll ich ein Urlaubssemester beantragen?

 


 

Wo kann ich in England studieren?

 

In England haben wir leider momentan keinen Erasmus-Studienplatz zu vergeben. Dies hat seinen Grund vor allem darin, dass englische Studierende Plätze auf dem Kontinent nur selten nachfragen und es daher für die englischen Universitäten weniger attraktiv ist, mit uns bilaterale Partnerschaftsverträge abzuschließen. 
Jedoch akzeptiert die University of Exeter sogenannte Free-Mover. Das bedeutet, dass Gießener Studierende, die bereit sind, die Studiengebühren zu bezahlen, aufgenommen werden können und dann wie Erasmus-Studenten behandelt werden. Das erleichtert die Wahl der Kurse. An Einführungsveranstaltungen für ausländische Studierende können Free-Mover auch teilnehmen.  Die Betreuung erfolgt über die Professur Göcke. 
Free-Mover erhalten keinen Mobilitätszuschuss der EU.

 

Gibt es andere Möglichkeiten für ein Studium in englischer Sprache?

 

Eine gerne gewählte Möglichkeit ist ein Erasmus-Studium in Schweden oder Finnland. Dort werden Lehrveranstaltungen in Englisch angeboten. Ein weiterer Vorteil sind die sehr guten Englisch-Kenntnisse der Bevölkerung. Man muss also die Landessprache nicht perfekt beherrschen, um dort studieren zu können. Ein Kurs in Schwedisch bzw. Finnisch vor Aufnahme des Studiums wird aber dennoch dringend empfohlen!

 

Wie gut müssen meine Studienleistungen für Erasmus sein?

 

Für einige Partneruniversitäten erübrigt sich eine Auswahl nach Noten, da die Nachfrage kleiner oder gleich dem Angebot ist. Konstante Übernachfragen verzeichnen die Partneruniversitäten in China, Finnland und Schweden. 

 

Kann ich über andere Fachbereiche der JLU einen Erasmus-Platz bekommen?

 

Ja. Prinzipiell ist das möglich. Gängige Praxis (auch bei uns) ist aber natürlich, dass die Studierenden des eigenen Fachbereichs bevorzugt werden und die Restplätze eventuell anderen Studierenden zur Verfügung gestellt werden. Ein Anspruch darauf besteht nicht! 

(Eine Übersicht über die vorhandenen Partnerschaften finden Sie unter 

www.uni-giessen.de/cms/internationales/erasmus/out/partnerhochschulen)


Die Möglichkeit, einen Platz in England zu bekommen, ist sehr gering, da bei allen Fachbereichen Plätze in England stark nachgefragt werden. 

 

Kann ich Studienleistungen im Credit-Point-System anrechnen lassen?

 

Ja. Durch die Annahme der Erasmus-Qualitätsstandards durch den Fachbereichsrat und diverse andere Regeln und Verpflichtungen haben Erasmus-Studierende (nicht: free-mover) die Möglichkeit Studienleistungen im Rahmen des ECTS-Systems hier anrechnen zu lassen. 
Im Rahmen des Studienverlaufsplans ist zwingend ein externes Wahlpflichtmodul im Umfang von 6 CP aus einem anderen Fachbereich einzubringen; zudem können maximal zwei weitere Wahlmodule im Umfang von jeweils 6 CP ohne inhaltliche Vorgaben aus dem Programm anderer Fachbereiche eingebracht werden. Da unter diese Regelungen auch ausländische Hochschulen fallen, können Sie bis zu drei Module im o.a. Umfang aus einem Auslandsstudium anrechnen lassen. Eine zusätzliche Anerkennung ist grundsätzlich nicht erforderlich; Sie müssen lediglich nachweisen, dass es sich um ein Modul aus einem Bachelor- bzw. ggf. Master-Studiengang handelt. Formal erfolgt die Genehmigung dann durch das Prüfungsamt. In Zweifelsfällen entscheidet der/die Vorsitzende des Prüfungsausschusses.
Wenn Sie weitere Module aus Ihrem Auslandsstudium einbringen möchten, muss es sich zwingend um Module handeln, die Sie vergleichbar auch aus dem für Sie geltenden Studienverlaufsplan hier in Gießen hätten absolvieren können. Dies liegt weiterhin im Ermessen des Prüfungsamtes. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.uni-giessen.de/fbz/fb02/service-fuer-studierende/service-center/Anerkennungen

Soll ich ein Urlaubssemester beantragen?

 

Ein Urlaubssemester ist vor allem dann sinnvoll, wenn finanzielle Folgen einer Überschreitung der Regelstudienzeit zu erwarten sind. Dies könnte beim BAFöG oder bei einigen Stipendien der Fall sein (» dort unbedingt klären). 
Zu beachten ist zudem die Frage, ob während eines Urlaubssemesters Leistungen überhaupt erbracht werden können (vgl. Anrechnung s.o.). Diese Frage kann letztlich nur das Prüfungsamt Wirtschaftswissenschaften beantworten. 

Hinweise vom Prüfungsamt: Urlaubssemester