Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Sempertegui, Andrea M.A.

Affiliation GCSC/Justus-Liebig University
PhD Working Title "Indigenous Women’s Practices of “Forest-Making”: Re-existing in a New Era of Extractive Occupation"
Summary The project focuses on the activism of indigenous women from different Amazonian communities in Ecuador. Following the 2013 licensing of the XI. Oil Round and the presidential decision not to renew the Yasuní ITT Initiative, these women united to resist the government’s extractive policies in their territory. This project explores how these Amazonian women challenge both the state’s linkage of nationalist and extractive discourses and the logics of extractive occupation of territory and life. The dissertation departs from the women’s alternative-proposal of Kawsak Sacha, which conceives the Amazon as a “Living Forest”. The proposal goes beyond a mere critique of governmental and corporate tactics accessing Amazonian territories. The activism of these indigenous women emerges not just from opposition to the logics of extractive occupation; it articulates different practices of “forest-making” that have been crucial for the subsistence and “re-existence” of interconnected chains of life in the rainforest. 
1st Supervisor Prof. Dr. Encarnación Gutiérrez-Rodríguez

2nd Supervisor Prof. Dr. Marisol de la Cadena