Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Prof. Dr. Matthias Rompel

 

Matthias Rompel ist Honorarprofessor an der Justus-Liebig-Universität. Er ist Abteilungsleiter Südliches Afrika bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Damit verantwortet er die Arbeit der GIZ in den Ländern des Südlichen Afrika.

Zuvor hat er als Landesdirektor der GIZ in verschiedenen afrikanischen Ländern gelebt und gearbeitet, u.a. in Äthiopien, Dschibuti und Malawi.

Er hat umfassende praktische Erfahrungen in der Politikberatung in Entwicklungs- und Schwellenländern, und hat verschiedene deutsche Bundesressorts zu deren Internationalisierungsstrategien und der globalen Gestaltung ihrer jeweiligen Politikfelder beraten.

 

An der Justus-Liebig-Universität lehrt er zu folgenden Themenfeldern:

  • Development Studies, Entwicklungssoziologie, Entwicklungsökonomie  
  • Kultur- und Gesellschaftsvergleich außereuropäischer Gesellschaften
  • Theorien, Konzepte und Herausforderungen der internationalen Zusammenarbeit
  • Länder- & Regionalstudien, v.a. zu den Regionen südliches Afrika, Ostafrika & Horn von Afrika.

 

Matthias Rompel ist Mitglied im Vorstand von Pallium – Forschung und Hilfe für Soziale Projekte e.V.

 

Weitere Informationen:

LinkedIn

https://www.linkedin.com/in/matthias-rompel-3869b198/?originalSubdomain=de