Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Tonstudio & Aufnahmekabine

Tonstudio & Aufnahmekabine

 

Das Institut für Musikwissenschaft/Musiktonstudio1pädagogik verfügt über ein vollständig eingerichtetes Tonstudio auf dem aktuellen Stand der Technik, welche fortlaufend gepflegt und erweitert wird.

 

tonstudio2

Darüber hinaus konnte im Jahr 2014 aus QSL-Mitteln eine professionelle Aufnahmekabine (Desone T-Box) angeschafft werden. In dieser Kabine können hochwertige Audio- und Videoaufnahmen produziert werden, die durch die akustischen Gegebenheiten im Musiksaal vorher nicht möglich waren. Auch die Ausstattung der Aufnahmekabine wird in regelmäßigen Abständen erweitert und aktualisiert.

Somit sind hochwertige Referenzaufnahmen für Forschung und Lehre möglich.

 

Das Tonstudio steht Studierenden des Musikinstituts nach erfolgreicher Teilnahme am Seminar "Tonstudiotechnik in Theorie und Praxis" (jeweils im SoSe angeboten) nach Absprache kostenfrei zur Verfügung, um z.B. Aufnahmen im Rahmen der Instrumentalausbildung, Aufnahmen im Rahmen der eigenen Forschung oder Aufnahmen im Rahmen von Seminaren durchführen zu können.

 

kabine1


Die Aufnahmekabine steht allen Studierenden des Musikinstituts generell nach vorheriger Absprache zur Verfügung und kann auch ohne vorherige Belegung des Tonstudioseminars genutzt werden.

 

Bitte wenden Sie sich bei Nutzungsanfragen an den Tonstudiobeauftragten Herrn Florian Hantschel

 

 

 

 

kabine2


Das Tonstudio verfügt u.a. über folgende Ausstattungsmerkmale:

  • Apple Mac Pro mit zwei 20"Displays
  • Mackie Onyx 16/4i Mischpult mit FireWire-Interface
  • Mackie Control Pult zur Steuerung der Recording Software
  • diverse Abhörmöglichkeiten (Adam AX7, Alesis, Behringer)
  • DAW Software (Cubase 8.5, Logic)
  • diverses Analogequipment (ART Voice Channel, Behringer Kompressoren, Ultracurve, Equalizer etc.)
  • älteres analoges Equipment (DAT Recorder, Mehrspurtonbandmaschinen)
  • eine große Auswahl hochwertiger Mikrofone für Instrumenten- und Gesangsabnahme

 

Die Desone-Aufnahmekabine verfügt über folgende Austattungsdetails:

  • 2,30 x 2,94m Grundfläche innen
  • 2,40m Stehhöhhe innen
  • Elektrische Lüftung (regelbar)
  • diverse akustische Absorber (Anordnung veränderbar)
  • 16/4 Multicore (direkter Anschluss zum Tonstudio oder eigenen Aufnahmegeräten)
  • Monitorrack zur Kommunikation mit dem Tonstudio
  • fest-installierte Overheadstative zur akustische entkoppelten Abnahme und reproduzierbaren Aufnahmesituationen
  • Acer Aspire Tablet zur Bildkommunikation mit dem Tonstudio oder anderer externer Regie

 

mikro