Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Hessische Theaterakademie (HTA)

 

Logo Hessische Theaterakademie
(c) hessische-theaterakademie.de/
Die HESSISCHE THEATERAKADEMIE (HTA) - ein Ausbildungsverbund aller an der Theaterausbildung in Hessen beteiligten Hochschulen und Theater, an dessen Gründung das Institut maßgeblich beteiligt war - sichert den Studierenden auch Kooperationsmöglichkeiten an allen hessischen Stadt- und Staatstheatern für Hospitanzen, Assistenzen, Gastspiele und vor allem die Diplominszenierungen, die durch eine Finanzierung der HTA möglich werden. Diese frühen Kontakte und Erfahrungszusammenhänge in den Häusern erlauben den Einblick in die institutionellen Formen der darstellenden Künste und sichern den Studierenden dort auch einen direkten Einstieg in mögliche Berufsfelder.

Darüber hinaus erleichtert die Hessische Theaterakademie unseren Studierenden die Erfahrungen mit den Ausbildungskonzepten anderer Disziplinen zum Beispiel in der Arbeit mit Studierenden des Studiengangs „Zeitgenössischer und Klassischer Tanz“, den Schauspielstudenten und Instrumentalisten der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt oder mit den Studierenden der Bühnenbild- und Kostümklasse der Hochschule für Gestaltung Offenbach. Das ist eine z. B. für die künftige Regie-Arbeit wesentliche Erweiterung des Erfahrungshintergrunds.

(c) Jörg Baumann

Mitglieder der HTA sind folgende Ausbildungsinstitutionen:

und folgende Theater:

Kontakt und Bestellung des monatlichen HTA-Newsletters: hta.info@googlemail.com