Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Kontakt

Kontakt

Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut für Germanistik
Otto-Behaghel-Str. 10 D (Büro: Raum D 407)
35394 Gießen

Tel.: (+49) 0641 99-29050, -29051 (Sekr.)
Fax: (+49) 0641 99-29059

Sprechstunde

nach Verabredung per E-Mail

Aktuelle Vorträge und Präsentationen

26.01.2021: Das Songtextkorpus - multidisziplinäre Perspektiven einer empirischen Ressource zur deutschsprachigen Popmusik. Forschungsverbund Educational Linguistics, Justus-Liebig-Universität Gießen.

11.03.2020: Das grammatische Informationssystem grammis – eine Ressource für die Germanistik im In- und Ausland (mit Stefan Falke, Saskia Ripp & Ulrich Hermann Waßner). Methodenmesse auf der IDS Jahrestagung, Mannheim.

05.03.2020: Empirical Research Between Standard and Non-Standard: The German Song Corpus (mit Keoma G. Kögler). Postersession der 42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS), Hamburg.

05.03.2020: The Integration of Terminological Diversity – an Onomasiologically Structured Terminology Resource of German Grammar (mit Christian Lang). Postersession der 42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS), Hamburg.