Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Imaginationstechniken

Infos zu Imaginationstechniken

 

Bei Imaginationsverfahren werden auf der Vorstellungsebene realitätsnahe Wahrnehmungen erzeugt, die als angenehm empfunden werden und das Wohlbefinden fördern. In der Vorstellung werden Bilder gestaltet, die für uns hilfreich und unterstützend sind. Auslösende Reize von außen werden dazu nicht benötigt.

Daher gelten imaginative Verfahren als besonders praktikabel und ökonomisch.

Die in der Imagination erzeugten inneren Bilder ähneln den aus dem Alltag bekannten Tagträumen oder Vorstellungen. Die Vorstellung kann auf einem oder auf mehreren Sinneseben erfolgen.


Anleitungen zu Imaginationstechniken


Wir möchten Ihnen zwei verschiedene Arten an Imaginationstechniken vorstellen.

Zuerst eine Imagination, die vor allem dem Wohlfühlen und Entspannen dient und dann eine Übung, die Ihnen helfen soll, sich von belastenden Themen zu distanzieren um sich dann entspannen zu können.

 

Übung zum Wohlfühlen und Entspannen


Der innere sichere Ort

Bei dieser Übung werden Sie dazu angeleitet, sich in Ihrer Vorstellung einen Ort aufzubauen, an dem Sie sich ganz sicher und geborgen fühlen.

 

 

 

Distanzierungsübung


Tresorübung

Bei dieser Übung packen Sie die Themen, die Sie aktuell belasten, in einen Tresor, verschließen diesen und können sich dann für den Moment entlastet fühlen und sich entspannen.
Hier ist es manchmal hilfreich, mit "Stellvertreter"-Objekten zu arbeiten. Wenn sie der Abgabetermin deiner Abschlussarbeit gerade belastet, dann können Sie vielleicht Ihren Laptop wegschließen. Hängt der Stress gerade sehr mit einem Dozenten zusammen, dann können Sie vielleicht ein Foto von diesem wegschließen. Manchmal müssen Sie auch verschiedene Objekte ausprobieren, bis sie eines gefunden haben, was für Sie funktioniert.

 

 

 

Dies ist ein Beitrag von Frau Dr. Christine Koddebusch, Psychologische Psychotherapeutin, Wissenschaftliche MitarbeiterinDr. Christine Koddebusch an der Professur für Klinische Psychologie, Justus-Liebig-Universität Gießen