Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Liebe Tierhalterinnen und Tierhalter

Für die Durchführung notwendiger chirurgischer Eingriffe und diagnostischer Untersuchungen bei Ihrem Tier ist in der Regel eine Allgemeinanästhesie notwendig.

 

Unser Haus verfügt, als eine der wenigen Tierkliniken deutschlandweit, über eine eigene, hochmoderne Abteilung für Anästhesie, perioperative Intensivmedizin und Schmerztherapie.

 

Von der Einleitung der Narkose an, über den gesamten Zeitraum des Eingriffes und der ersten Aufwachphase wird Ihr Tier von einem Anästhesisten begleitet und überwacht.

Die Überwachung während der späten Aufwachphase bis zur Verlegung aus dem Aufwachraum wird durch unsere Anästhesie-Pfleger und Tiermedizinischen Fachangestellten fortgeführt.

 

Alle Anästhesien in unserem Haus werden durch Tierärzte, Tierärzte in Weiterbildung zum Fachtierarzt und Fachtierärzte für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie durchgeführt.