Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Sektionen

Kontakt:

Tel: 0641-99-31400
Fax: 0641-99-31439
Email: labor-kvraf@vetmed.uni-giessen.de



Wir führen pathologische Untersuchungen für Tierhalter, niedergelassene Tierärzte und tierärztliche Kliniken durch. Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische können zur Sektion eingesendet werden. Da wir ein auf diese Tierarten spezialisiertes Labor besitzen, können auch eine Vielzahl weiterführender Untersuchungen in unserem Haus durchgeführt werden.

Nach Abschluss der pathologischen Untersuchungen erhält jeder Einsender einen schriftlichen Befund. In dringenden Fällen wird umgehend telefonisch und/oder per Email benachrichtigt.

 

Die Tierkörper sollten so schnell wie möglich (per Express) zugestellt werden! Hierzu die Probe bitte gut gekühlt, auslaufsicher und stabil verpackt gemeinsam mit einem ausführlichen Vorbericht versenden.

Tiere, die bis 12 Uhr zugestellt oder abgegeben werden, sezieren wir noch am gleichen Tag.

 

Die Klinik für Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische führt ein durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Prüflaboratorium für die Bereiche Mikrobiologie, Parasitologie, Pathologie. Die Akkreditierung gilt für die in der Urkunde aufgeführten Prüfverfahren.

Im Rahmen ihrer flexiblen Akkreditierung hat die Klinik für Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische die Möglichkeit, entsprechend der Kennzeichnung in der Anlage der Akkreditierungsurkunde, weitere Verfahren in den akkreditierten Rahmen aufzunehmen.

Alle technischen Mitarbeiter wenden die Grundsätze und Verfahrensanweisungen der DIN EN ISO/IEC 17025 an und sind mit der Qualitätsdokumentation vertraut. Durch die regelmäßige Teilnahme an Ringversuchen und Laborvergleichsuntersuchungen wird die Qualität der Untersuchungen kontrolliert und gesichert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS).

 

Untersuchungsauftrag Tierkörper (hier klicken)

Unser Leistungskatalog (hier klicken)

 

Für die Untersuchung anzeigepflichtiger Tierseuchen ist in Hessen das LHL

(Landesbetrieb hessisches Landeslabor) zuständig.

 

Informationen über Tierseuchen erhalten Sie auf der Homepage des FLI (Friedrich-Loeffler-Institut) und des BMELV

(Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz).