Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

19.11.2019: TEFLhybrid@JLU - Hybrides Lernen in der Anglistik

 

 

Mit Unterstützung durch „Einstieg mit Erfolg 2020“ (Teilprojekt „Ausbau der E-Learning-Angebote“) wurde an  der Professur für die Didaktik des Englischen im Institut für Anglistik der Justus-Liebig-Universität im Sommersemester 2019 ein neuartiges, hybrides Kursformat erprobt.

Nach der erfolgreichen Durchführung der Pilotveranstaltung im Sommersemester 2019 gelang es dem Team um Prof. Dr. Jürgen Kurtz dezentrale QSL-Mittel einzuwerben, um im Wintersemester 2019/20 zwei weitere Lehrveranstaltungen  in diesem  Format  anbieten zu können Für das kommende Sommersemester 2020 sind gleich vier englischdidaktische TEFLhybrid-Lehrveranstaltungen fest eingeplant.

TEFLhybridTeam

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(v.l.) Eileen Gebhardt, Dr. Leo Will, Prof. Dr. Jürgen Kurtz, Frauke Peter, Nadine Traughber, Anne Traub, Dr. Lambrini Loumbourdi, Quelle: https://www.uni-giessen.de/faculties/f05/engl/tefl/teflhybrid/team (Aufruf: 19.11.2019).

 

  • Für weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie unter TEFLhybrid@JLU