Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Alumni-Vortrag: "Gießen - Neuseeland - Ungarn - Weinsberg: Der Wein macht's möglich"

Wann 13.01.2021
von 17:30 bis 19:00
Wo Online via Cisco Webex
Name
Kontakttelefon 0641 98442-127
Termin übernehmen vCal
iCal

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar statt. Melden Sie sich dazu in Stud.IP an. Alle Teilnehmer erhalten einen Tag vorher den Link zum Online-Seminar mittels Cisco Webex. Allgemeine Informationen zur Nutzung von Cisco Webex finden Sie auf der folgenden Seite.   

             
Der Vortrag stellt den beruflichen Ausbildungs- und Karriereweg eines aus Hessen stammenden Lebensmittelchemikers und promovierten Ernährungswissenschaftlers vor. Dabei wird ein besonderer Blick auf die Notwendigkeit eines soliden Grundstudiums und der fachlichen Fokussierung sowie auf die Erfahrungen bei Studien- und Arbeitsortwechseln gerichtet.

Dr. Martin Pour Nikfardjam studierte nach dem Abitur in Wetzlar an der JLU Gießen zunächst Chemie, bevor er sich noch während des Grundstudiums der Lebensmittelchemie in Frankfurt/M. zuwandte. Durch die Fachvorlesung über alkoholfreie und alkoholhaltige Getränke gelangte er an die damalige Forschungsanstalt Geisenheim, wo er auch in Kooperation mit der JLU Gießen in Ernährungswissenschaften promovierte und zeitgleich das 2. Staatsexamen in Lebensmittelchemie absolvierte. Es folgten Aufenthalte in Neuseeland als Dozent für Weinwissenschaft und in Ungarn als Laborleiter am dortigen Institut für Weinbau und Önologie sowie der Medizinischen Chemie an der Universität in Pécs. Seit nunmehr 14 Jahren ist Dr. Pour Nikfardjam Laborleiter an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg (LVWO).

 

Anmeldung über Stud.IP (max. 50 Teilnehmer/-innen)

StudIPAnmeldebutton

 

Sie sind Absolvent/-innen der JLU und würden auch gerne an dieser Career Centre Plus Veranstaltung teilnehmen? Melden Sie sich gerne unter bei uns an!