Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Alumni-Vortrag: Wer hat Angst vor Ingenieuren? Als Geisteswissenschaftler im technischen Marketing

Wann 17.11.2020
von 15:00 bis 16:30
Wo Online via Cisco Webex
Name
Kontakttelefon 0641 98442-127
Termin übernehmen vCal
iCal

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar statt. Melden Sie sich dazu in Stud.IP an. Alle Teilnehmer erhalten einen Tag vorher den Link zum Online-Seminar mittels Cisco Webex. Allgemeine Informationen zur Nutzung von Cisco Webex finden Sie auf der folgenden Seite.  

 

Philologen, Kulturwissenschaftler, Linguisten & Co. müssen besonders Wirtschafts- und Naturwissenschaftlern immer wieder erklären, "was man denn damit macht". Dabei könnten auch Ingenieure, Entwickler und Produktmanager froh sein, einen Geisteswissenschaftler im Team zu haben.

Der Vortrag zeigt auf, über welche (Um-)Wege man ins technische Marketing oder in die PR kommt, bei welchen Herausforderungen und Berufsbildern man als Geisteswissenschaftler seine Kompetenzen einbringen kann und, dass sich ein gesundes Selbstvertrauen lohnt.

 

Michaela Veit arbeitet als Content Manager für Produktinformationen beim Messtechnikhersteller Endress-Hauser, trotz oder gerade wegen ihres BA von der JLU in Sprache, Literatur und Kultur und ihres MA der Britischen Kulturwissenschaften. Als Hilfskraft unterstützte sie die PR des Fraunhofer-Instituts für solare Energiesysteme. Sie hat zudem Berührungspunkte zur Wissenschaftskommunikation und Terminologiearbeit.


Referentin: Michaela Veit

 

Anmeldung über Stud.IP (max. 50 Teilnehmer/-innen)

StudIPAnmeldebutton

 

Sie sind Absolvent/-innen der JLU und würden auch gerne an dieser Career Centre Plus Veranstaltung teilnehmen? Melden Sie sich gerne unter bei uns an!