Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Dr. Frederic Hanusch

Kurzprofil

Funktion
  • Wissenschaftlicher Geschäftsführer des "Panel on Planetary Thinking"
Kontakt

Kontakt

 

 

Twitter: @frederichanusch

Kurzbiografie

Kurzbiografie
  • seit 2020 Wissenschaftlicher Geschäftsführer des "Panel on Planetary Thinking" an der JLU
  • 2019-2020 Forschungsgruppenleiter des Projekts "Democratic (Re)Configurations of Sustainability Transformations" am IASS
  • 2016-2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS)
  • 2014-2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI)
  • 2013-2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU)
  • 2014 Visiting Scholar an der University of Toronto
  • 2011-2015 Promotion im Graduiertenkolleg „Herausforderung der Demokratie durch Klimawandel" am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI)
  • 2005-2011 Studium an den Universitäten Gießen, Castellón und Heidelberg mit Magisterabschluss in Politikwissenschaft, Philosophie und Soziologie

Forschung

Forschungsschwerpunkte
  • Kombination von Demokratieforschung mit planetarem Wandel
Vorträge und Konferenzen

Fortbildungen

Fortbildungen und Workshops

Lehre

Lehre