Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Dr. Martin Steinseifer

Funktion im ZMI
    • Sektion 2
Dr. Martin Steinseifer

    Dr. Martin Steinseifer

    Kontakt
      Kontakt
        Insitut für Deutsche Sprache und Literatur II 
        Philosophische Fakultät der Universität zu Köln
        Raum 3.02 (Triforum)
        Innere Kanalstraße 15
        D-50823 Köln


        Tel: 0221/ 470-1082
        Fax: 0221/ 470-7153
         
        Kurzbiografie
          • seit 04/2015 Akademischer Rat auf Zeit für Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik am Institut für Deutsche Sprache und Literatur II der Universität zu Köln
          • seit 08/2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im VW-Projekt "Eristische Literalität. Erwerb und Ausbau wissenschaftlicher Textkompetenz im Deutschen" am Institut für Germanistik der JLU Gießen
          • 08/2008 – 08/2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt Schreib- und Textroutinen: Kultur-, fach- und medienbezogene Perspektiven des LOEWE-Schwerpunkts "Kulturtechniken und ihre Medialisierung" an der JLU Gießen
          • 11/2007 Promotion im Fachbereich 05 "Sprache - Literatur - Kultur" der JLU Gießen mit einer Arbeit zum Thema '''Terrorismus' zwischen Ereignis und Diskurs. Zur Pragmatik von Text-Bild-Zusammenstellungen in Printmedien der 1970er Jahre''
          • 10/2007 – 08/2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Germanistik der JLU Gießen
          • 02/2006 – 07/2006 & 05/2007 – 03/2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter für germanistische Linguistik an der Universität Siegen, Arbeitsstelle "Sprache im Siegerland, Siegerländer Sprachatlas"
          • 2003 – 2007 Kollegiat im Graduiertenkolleg "Transnationale Medienereignisse" der Justus-Liebig-Universität Gießen
          • 2002 – 2003 Kollegiat am Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt
          • 2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Didaktik und Methodik der Argumentation" an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
          • 1998 – 1999 MA in Cultural Studies an der University of Birmingham/UK
          • 1997 – 2001 Stipendiat des Ev. Studienwerks Villigst
          • 1994 – 2001 Studium der Germanistik und Evangelischen Theologie an den Universitäten Siegen und Heidelberg, 1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
          Arbeitsschwerpunkte
            • Schreibdidaktik
            • Textproduktionsforschung
            • Entwicklung von E-Learning Angeboten
            • Semiotik
            • Medientheorie und Mediengeschichte
            • Pragmatische Sprach- und Diskurstheorie
            • Dialektologie