Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

Stellenausschreibungen für zwei studentische Hilfskräfte im Projekt "Geschlecht-Macht-Staat", der Uni Marburg

Im Fachbereich 09 Germanistik und Kunstwissenschaften, Institut für Neuere deutsche Literatur, der Universität Marburg, ist ab dem 15.09.2021 bis längstens 31.12.2022 (20 Stunden/Monat) die Stelle einer studentischen Hilfskraft  mit politik- und /oder sozialwissenschaftlichem Schwerpunkt zu besetzen.

Darüber hinaus ist ab dem 01.10.2021 bis längstens 31.12.2022 (20 Stunden/Monat) die Stelle einer studentischen Hilfskraft mit literatur- und/oder geschichtswissenschaftlichem Schwerpunkt zu besetzen.

Die Koordination des Projekts findet in Marburg statt, sodass eine Bereitschaft, sich für Treffen sowie die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen nach Marburg zu begeben, vorausgesetzt wird.

 

Bewerbungsunterlagen sind bis zum 26.07.2021 in elektronischer Form als pdf an das
Sekretariat von Prof. Dr. Hania Siebenpfeiffer (muelle7h@uni-marburg.de) zu senden.

 

(15.07.2021, Tillmann Schorstein)