Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Preise und Auszeichnungen

Hier finden Sie Informationen und Ausschreibungen zu den verschiedenen akademischen Preisen und Auszeichnungen an der JLU Gießen.
Preis der Justus-Liebig-Universität Gießen / Auszeichnungen für Arbeiten zu der Geschichte der JLU
Preis der JLU: für hervorragende an der JLU abgeschlossene Arbeiten junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler oder für interessante und aussichtsreiche Forschungsprojekte.
Mehr ...
Geschichtspreis: für Arbeiten zur Geschichte der Justus-Liebig-Universität Gießen oder der an ihr Lehrenden und Lernenden.
Dotierung: 5.000 € & 2.000 € (Geschichtspreis)
Vorschlagsfrist: 30. April eines Jahres
Zielgruppe: wissenschaftlicher Nachwuchs auf Habilitationsniveau (Preis der JLU)
Röntgen-Preis an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Der Preis wird verliehen für neue, hervorragende wissenschaftliche Arbeiten und Verdienste auf dem Gebiet der strahlen-physikalischen, photonischen oder strahlen-biologischen Grundlagenforschung. Mit ihm sollen in erster Linie Arbeiten von Nachwuchskräften ausgezeichnet werden.
Mehr ...
Dotierung: 15.000 €
Vorschlagsfrist: 30. April eines Jahres
Zielrichtung: hervorragende Arbeiten und Verdienste von Nachwuchskräften
Dissertationsauszeichnungen
Sechs Auszeichnungen für exzellente Dissertationen eines Jahres in allen Fachgebieten der JLU sowie für zwei sektionsübergreifende und interdisziplinäre Arbeiten.
Mehr ...
Dotierung: 8 x 500 €
Vorschlagsfrist: jeweils der 15. April eines Jahres
Zielgruppe: Promovierte an der JLU mit der Gesamtnote "summa cum laude"
Dr.-Herbert-Stolzenberg-Preise
Auszeichnung für wissenschaftliche Arbeiten auf Habilitationsniveau in vier Fachgebieten der JLU.
Mehr ...
Dotierung: 3.000 €
Vorschlagsfrist: jeweils der 15. August eines Jahres
Zielgruppe: wissenschaftlicher Nachwuchs auf Habilitationsniveau
Dr.-Herbert-Stolzenberg-Lehrpreise
Auszeichnung für Lehrende an der JLU in vier Fachgebieten für hervorragende Lehrleistung.
Mehr ...
Dotierung: 2.000 €
Vorschlagsfrist: 31. Juli eines Jahres
Zielgruppe: Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler an der JLU für innovative Konzepte und besonderes Engagement in der akademischen Lehre in vier Bereichen.
Wolfgang-Mittermaier-Preis für hervorragende Leistungen in der akademischen Lehre
Der Wolfgang-Mittermaier-Preis für hervorragende Leistungen in der akademischen Lehre wird im November 2017 erneut vergeben werden.
Mehr ...
Dotierung: 3.000 €
Vorschlagsfrist: werden für das Jahr 2021 noch bekannt gegeben
Zielgruppe: Lehrende der Fachbereiche 01 bis 06 an der JLU
Dr. Dieter und Sigrun Neukirch-Preis
Der Preis dient der Förderung herausragender wissenschaftlicher Abschlussarbeiten auf den Gebieten der Archäologie, der Klassischen Sprachen und der Geographie an der JLU.
Mehr ...
Dotierung: i.d.R. 4.000 €
Vorschlagsfrist: jeweils der 31. Juli eines Jahres
Zielgruppe: Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler an der JLU in den Fächern Archäologie, Klassische Sprachen oder Geographie
DAAD-Preis
An der JLU wird jedes Jahr ein DAAD-Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender verliehen.
Mehr ...
Dotierung: 1.000 €
Vorschlagsfrist: jeweils der 15. Juli eines Jahres
Zielgruppe: internationale Studierende an der JLU mit hohem sozialem Engagement und herrausragenden Studienleistungen
Helge-Agnes-Pross-Förderpreis
Mit dem fachbereichsübergreifenden Helge-Agnes-Pross-Förderpreis werden hervorragende Quali-fikationsarbeiten ausgezeichnet und gefördert, die ein für die Frauen-und Geschlechterforschung relevantes Thema bearbeiten und durch die systematische Integration der Gender-Perspektive einen besonderen Erkenntnisgewinn für das jeweilige Fach liefern.
Mehr ...
Dotierung in zwei Kategorien:
a) Abschlussarbeiten: 500 €
b) Dissertationsprojekte: 4.500 €
Vorschlagsfrist: einmal jährlich (wird intern bekannt gegeben)
Zielrichtung: hervorragende Qualifikationsarbeiten auf dem Gebiet der Frauen- und Geschlechterforschung