Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Pflanzenphänologie

Geldgeber: : Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) // Laufzeit: 2004 - 2019 // PI: Prof. Dr. Ludger Grünhage

Die ersten Arbeiten zur Studie "Klimawandel und Pflanzenphänologie in Hessen" erfolgten im Rahmen von INKLIM (Integriertes Klimaschutzprogramm Hessen 2012) in den Jahren 2004-2009.

Seit 2009 wird die Studie "Klimawandel und Pflanzenphänologie in Hessen" im Rahmen der Forschungstätigkeiten auf der gemeinsam vom Institut für Pflanzenökologie der JLU Gießen und dem Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie Umweltbeobachtungs- und Klimafolgenforschungsstation Linden (UKL) fortgeführt.