Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Bach, Dr. Martin

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. Martin Bach

 

 

 

 

 

Tel:  0641 - 9937375

Fax: 0641 - 9937389

Email:  

 

 Fields of interest/focus of work

  • Scientific coordinator of the Joint Research Project (SFB) "Land Use Concepts for Peripheral Regions"
  • Agricultural nutrient balances
  • Pesticide input into surface waters
  • Land use and flood protection
  • Measures for the reduction of ground and surface water contamination from diffuse sources

 

Scientific Career

  • 1979-1983 Study of Agricultutral Sciences at Göttingen University
  • 1984-1987 Scientific assistent at the Instiute for Soil Scienece, Göttingen University
  • 1987 PhD, Thesis "Regional differentiated nitrogen budgets for the agriculture in Germany"
  • 1988-1989 Junior Assistent at Marocco, German Company for Technical Cooperation (GTZ)
  • Since 1990 Scientific assistent at the Institute for Natural Resorces Management, Giessen University

 

Reviewed Publications

The updated publication list on Google scholar can be found here

 

Bach M, Hoch AS, Friedrich C, Frede HG, Berthold G, 2007. Wirksamkeit und Kosten von Kooperationen zur grundwasserschonenden Landbewirtschaftung in Hessen. GWF Wasser Abwasser 148(5), 358-363.

Bach M, Röpke B, Frede HG, 2007. Pesticide River Contamination – Identification of significant pressures in the context of the WFD. In: Schumann A, Pahlow M (ed.), Reducing the Vulnerability of Societies to Water related Risks at the Basin Scale. IAHS-Publ. 317, 79-83.

Breuer L, Reiher W, Pohlert T, Huisman JA, Weinmann B, Vaché KB, Bach M, Frede HG, 2007. Integrated assessment of potential impacts on water and soil related ecosystem services due to the European Common Agricultural Policy. In: Schumann A, Pahlow M (ed.), Reducing the Vulnerability of Societies to Water related Risks at the Basin Scale. IAHS-Publ. 317, 90-95.

Reichenberger S, Bach M, Skitschak A, Frede HG, 2007. Mitigation strategies to reduce pesticide inputs into ground- and surface water and their effectiveness - A review. Science of the Total Environment 384 (2007), 1-35.

Reichenberger S, Bach M, Frede HG, 2007. FOOTPRINT- Functional tools for pesticide risk assessment and management. In: Alford DV, Feldmann F, Hasler J, Tidemann A. (ed.), Best Practice in Disease, Pest and Weed Management. BCPC Sympos Proceed no. 82, 40-41.

Bach M, Breuer L, Frede HG, Hietel E, Huisman JA, Otte A, Waldhardt R, 2006. Quality and conformity of different land use models. Landscape Urban Planning 78(4), 289-299.

Reiher W, Breuer L, Weinmann B, Pohlert T, Bach M, Düring RA, Gäth S, Frede HG, 2006. The integrated model network ITE2M: model set-up and assessment of agricultural land use and management options. In: Voinov A, Jakeman A, Rtizzoli A (eds), Proceedings of the iEMSs Third Biennial Meeting: “Summit on Environmental Modelling and Software”. International Environmental Modelling and Software Society, Burlington, USA, July 2006.

Bach M, 2005. PSM-Einträge über Kläranlagen. In: Pflanzenschutzmittel und Gewässer. Münchener Beiträge zur Abwasser-, Fischerei- und Flussbiologie Bd. 57, Oldenbourg, München, 191-203 (ISB 3-486-63087-3).

Breuer L, Bach M, Frede HG, 2005. Landschaftsfunktionen differenziert betrachtet. In: Altner G, Leitschuh-Fecht H, Michelsen G, Simonis U.E, von Weizsäcker EU (Ed.): Jahrbuch Ökologie 2005. C.H. Beck, München, 202-209 (ISBN 9 783406 511059).

Bach M, Frede H G, Hietel E, Waldhardt R, 2005. Überprüfung der Landnutzungsmodelle ATKIS, CORINE Land Cover und Landsat-Klassifikation anhand Feldkartierung. Photogrammetrie Fernerkundung Geoinformation 1/2005, 135-145.

Bach M, Breuer L, Frede H G, Huisman J A, 2005. Kongruenz unterschiedlicher Informationsquellen zur Flächennutzung. Photogrammetrie Fernerkundung Geoinformation 3/2005, 239-247.

Bach M, Frede H G, 2005. Assessment of Agricultural Nitrogen Balances for Municipalities - Example Baden-Wuerttemberg (Germany). EWA online 15 pp.

Bach M, Röpke B, Frede H-G, 2005. Pesticides in rivers – Assessment of source apportionment in the context of WFD. EWA online 14 pp.

Bach M, Frede H-G, Hoch AS, 2004. Verbot der Düngung von Landwirtschaftsflächen im Uferbereich - Möglichkeiten der Befreiung am Beispiel des Hessischen Wassergesetzes. Agrarrecht, 34, 75-79.

Bach M, Träbing K, Frede H G, 2004. Morphologische Charakteristika kleiner Fließgewässer – ein Beitrag zur probabilistischen Expositionsschätzung. Nachrichtenbl Dtsch Pflanzenschutzd 56, 293-298.

Kunkel R, Wendland F, Bach M, 2004. Groundwater-borne nitrate into surface waters in Germany. Water Sci Technol 49, 11-19.

Röpke B, Bach M, Frede H-G, 2004. DRIPS - A Decision support system estimating the quantitiy of diffuse pesticide pollution in German river basins. Water Sci Technol 49, 149-156.

Röpke B, Bach M, Frede H-G, 2004. DRIPS - A DSS estimating the input qunatity of pesticides for German river basins. Environ Model Software 19, 1021-1028.

Bach M, Frede H-G, 2003. Pflanzenschutzmittel in Gewässern - Ansätze zur Feststellung signifikanter Belastungen nach WRRL. Wasser Boden 55, 36-42.

Bach M, Grimm M, Frede H-G, 2003. Berechnung von Stickstoff-Flächenbilanzen für Gemeinden - Beispiel Hessen. Wasser Boden 55, 120-126.

Bach M, Frede H-G, Breuer L, 2003. Einfluss der Landnutzung auf die Wasserqualität. PGM 147/6, 42-51.

Breuer L, Eckhardt K, Bach M, Frede H-G, 2003. Konzeption integrierter Modellsysteme als Decision Support System für Wassereinzugsgebiete. Korrespondenz Abwasser 50, 189-194.

Müller K, Deurer M, Hartmann H, Bach M, Spiteller M, Frede H-G, 2003. Hydrological characterisation of pesticide loads using hydrograph separation at different scales in a German catchment. J Hydrol 273, 1-17.

Müller Z, Bach M, Hartmann H, Spiteller M, Frede H-G, 2002. Point and non-point source pesticide contamination in the Zwester Ohm Catchment, Germany. J Env Qual 31, 309-318.

Frede H-G, Müller Z, Bach M, 2002. Eintragswege von Pflanzenschutzmittel in die Zwester Ohm, Hessen. Wasser Boden 54, 5-9.

Bach M, Huber A, Frede H-G, 2001. Input pathways and river load of pesticides in Germany. – A national scale modelling assessment. Water Sci Tech 43, 261-268.

Bach M, Huber A, Frede H-G, 2001. Modeling pesticide losses from diffuse sources in Germany. Water Sci Tech 44, 189–196.

Huber A, Bach M, Frede H-G, 2000. Pollution of surface waters with pesticides in Germany: Modeling non-point source inputs. Agric Ecosys Env 80, 191-204.

Frede H-G, Bach M, 1999. Perspektiven für periphere Regionen. Z Kulturtechn Landentwickl 40, 193-196.

Bach M, Frede H-G, 1998. Agricultural nitrogen, phosphorus and potassium balances in Germany – Methodology and trends 1970 to 1995. Z Pflanzenernaehr Bodenkd 161, 385-393.

Fischer P, Bach M, Burhenne J, Spiteller M, Frede H-G, 1998. Diffuse Einträge von Pflanzenschutzmitteln in ein kleine Fließgewässer. Nachrichtenbl Dtsch Pflanzenschutzd 50, 204-208

Fischer P, Hartmann H, Bach M, Burhenne J, Frede H-G, Spiteller M, 1998. Gewässerbelastung durch Pflanzenschutzmittel in drei Einzugsgebieten. Gesunde Pflanzen 50, 142-147.

Fischer P, Hartmann H, Bach M, Burhenne J, Frede H-G, Spiteller M, 1998. Reduktion des Gewässereintrags von Pflanzenschutzmitteln aus Punktquellen durch Beratung. Gesunde Pflanzen 50, 148-152.

Frede H-G, Bach M, 1998. Leitbilder für Agrarlandschaften. Z Kulturtechn Landentwickl 39, 117-120.

Frede H-G, Fischer P, Bach M, 1998. Reduction of herbicide contamination in flowing waters. Z Pflanzenernähr Bodenkd 161, 395-400.

Huber A, Bach M, Frede H-G, 1998. Modeling Pesticide Losses with Surface Runoff in Germany. Science Total Environm 223, 177-191.

Huber A, Bach M, Frede H-G, 1998. Regional und zeitlich differenzierte Schätzung der Wirkstoff-Aufwandmengen in Feldkulturen in der Bundesrepublik Deutschland. Gesunde Pflanzen 50, 36-44.

Wendland F, Bach M, Kunkel R, 1998. The influence of nitrate reduction strategies on the temporal development of the nitrate pollution of soil and groundwater throughout Germany - a regionally differentiated case study. Nutrient Cycling Agroecosys 50, 167-179.

Bach M, 1997. Diffuse Stoffeintragspfade in Fließgewässer. Zentralbl Geolog Paläontol, Teil I, 1995, H. 10, 945-955.

Bach M, Frede H-G, 1997. Schutzfunktionen von Uferstreifen im Mittelgebirgsraum gegen Pflanzenschutzmittel-Einträge in Fließgewässer. Mittlg Biolog Bundesanstalt Land Forstwirtschaft Berlin-Dahlem 330, 95-107.

Bach M, Frede H-G, Lang G, 1997. Stickstoff-, Phosphor- und Kalium-Bilanzen für die Bundesrepublik Deutschland - Methodik, Trends und Bewertungen von PARCOM-gemäßen und flächenbezogenen Bilanzierungen. Landwirtschaftl. Forschung, Kongreßband 1997, Leipzig. VDLUFA-Schriftenreihe 46/1997, 351-354.

Fischer P, Bach M, Burhenne J, Spiteller M, Frede H-G, 1997. Landwirtschaftliche Beratung als Instrument zur Reduzierung von punktuellen PSM-Einträgen in Fließgewässer. Nachrichtenbl Dtsch Pflanzenschutzd 48, 261-264.

Fischer P, Bach M, Burhenne J, Spiteller M, Frede H-G, 1997. PSM-Bilanzierung in einer Teichkläranlage. Korrespondenz Abwasser 44, 676-686.

Grunwald S, Haverkamp S, Bach M, Frede H-G, 1997. Überprüfung von MEKA-Maßnahmen zum Erosions- und Gewässerschutz durch das Modell AGNPSM. Z Kulturtechn Landentw38, 260-265.

Korsaeth A, Müller-Berghöfer P, Mollenhauer Z, Fischer P, Bach M, H.-G Frede, 1997. Der Einfluss von organischer Bodenbedeckung auf den Oberflächentransport von Isoproturon. Z Pflanzenernähr Bodenkd 160, 519-523.

Bach M, 1996. Diffuse Stoffeinträge in Fließgewässer in Deutschland. Vom Wasser 87, 1-13

Bach M, Frede H-G, 1996. Gewässerbelastungen durch landwirtschaftliche Flächennutzung im Einzugsgebiet der Lahn, Hessen. Z Kulturtechn Landentw 37, 233-237.

Bach M, Frede H-G, 1996. Vergleich zwischen empirisch und statistisch ermittelten Stickstoffbilanzen auf Gemeindeebene. Z Kulturtechn Landentw 37, 269-274.

Bach M, Frede H-G, 1996. Pflanzenschutzmittel in Fließgewässern - Teil 1: Monitoring im Lahngebiet. Dtsch Gewässerkundl Mittlg 40, H. 3, 110-114.

Bach M, Frede H-G, 1996. Pflanzenschutzmittel in Fließgewässern - Teil 2: PSM-Eintrag in zwei kontrastierenden Einzugsgebieten während der Ausbringungsperiode. Dtsch Gewässerkundl Mittlg 40, H. 4, 163-168.

Bach M, Fischer P, Frede H-G, 1996. Gewässerschutz durch Abstandsauflagen? Nachrichtenbl Dtsch Pflanzenschutzd 48 (3), 60-62.

Fischer P, Bach M, Burhenne J, Spiteller M, Frede H-G, 1996. Pflanzenschutzmittel in Fließgewässern - Teil 3: Anteil diffuser und punktueller Einträge in einem kleinen Vorfluter. Dtsch Gewässerkundl Mittlg 40, H. 4,168-172.

Fischer P, Bach M, Burhenne J, Spiteller M, Frede H-G, 1996. Quantifizierung der Eintragspfade für Pflanzenschutzmittel in ein kleines Fließgewässer. Nachrichtenbl Dtsch Pflanzenschutzd 48 (6), 121-125.

Frede H-G, Fischer P, Bach M, 1996. Gewässerkontamination bei der Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln. Forum Städtehygiene 47, 365-366.

Rode M, Bach M, Frede H-G, 1996. Bewertung von Landnutzungsänderungen zur Verminderung der Gewässerbelastung mit dem N-A-Modell AGNPS. Wasserwirtschaft 86 (1996) 2, 82-87

Bach M, 1995. Vergleichende Bewertung von abiotischen ökologischen Leistungen der Landwirtschaft. In: Ökologische Leistungen der Landwirtschaft. Schriftenreihe agrarspectrum Bd. 24, 55-65.

Bach M, Frede H-G, 1995. Zur Konzeption des Gewässerschutzes in der Landwirtschaft. Ber Landwirtsch73 (1995), 345-353.

Bach M, Frede H-G, 1995. Gewässerschutz in der Landwirtschaft - welcher Weg ist der beste? Z Angewandte Umweltforschung Jg. 8/H. 1, 58-66.

Fischer P, Bach M, Frede H-G, 1995. Gewässergefährdung durch Applikationseinträge von Pflanzenschutzmitteln. Wasserwirtschaft 85 (1995) 12, 592-595.

Bach M, 1994. Gesetzliche Regelungen in Hessen. In: Verminderung der Belastung in Wassereinzugsgebieten. DVWK-Schriften 106, 157-170

Bach M, Bertuleit A, Böhm M, Frede H-G, 1994. Gewässerschutz durch Uferstreifen? - Juristische und naturwissenschaftliche Aspekte am Beispiel des Hessischen Wassergesetzes. Z Umweltpolitik Umweltrecht 2/94, 159-180

Bach M, Fabis J, Frede H-G, Herzog I, 1994. Kartierung der potentiellen Filterfunktion von Uferstreifen - 1. Teil: Methodik der Kartierung. Z Kulturtechn Landentw 35(3), 148-154.

Bach M, Fabis J, Frede H-G, Herzog I, 1994. Kartierung der potentiellen Filterfunktion von Uferstreifen - 2. Teil: Kartierung eines Flusseinzugsgebietes im Mittelgebirgsraum. Z Kulturtechn Landentw 35(3), 155-164.

Bach M, Fabis J, Frede H-G, 1994. Schutzfunktionen von Uferstreifen für Gewässer im Mittelgebirgsraum. Wasserwirtschaft 84 (1994) 10, 524-527.

Cremer-Bach M, Bach M, 1994. Morphologische und agronomische Merkmale autochthoner annueller Medicago-Arten in Marokko. J Agron Crop Sci 172, 81-89.

Cremer-Bach M, Bach M,1994. Annual Medicago Species on Non Alkaline Soils in Morocco. Angew Bot 68, 17-21.

Fabis J, Bach M, Frede H-G, 1994. Einfluß von Uferstreifen auf den Nährstoffeintrag in Gewässer des Mittelgebirgsraums. Wasserwirtschaft 84 (1994) 6, 328-333.

Frede H-G, Fabis J, Bach M, 1994. Nährstoff- und Sedimentretention in Uferstreifen des Mittelgebirgsraumes. Z Kulturtechn Landentw 35(3), 165-173.

Frede H-G, Gäth S, Bach M, 1994. Ursachen und Ausmaß der Nitratbelastung im Kreis Hersfeld-Rotenburg. In: Verminderung der Belastung in Wassereinzugsgebieten. DVWK-Schriften 106, 179-194

Wendland, F, Albert H., Bach M, Schmidt R, 1994. Potential Nitrate Pollution of Ground-Water in Germany - A Supraregional differentiated model. Environm Geol 24, 1-6.

 

Monographs / book chapters (for a complete list please contact me)

Röpke B, Bach M, Frede H G, 2004. Prediction of pesticide concentrations in German river basins from diffuse agricultural inputs. Umweltbundesamt (Hrsg.), UBA-Berichte 2/04, E. Schmidt-Verlag, Berlin, 216 S. (ISBN 3 503 08322 7).

Bach M, Huber A, Frede H-G, 2002. Pesticide river load from diffuse sources in Germany - a modelling approach. In: Steenvorden J., Claessen F., Willems J. (Ed.): Agricultural Effects on Ground and Surface Waters: Research at the Edge of Science and Society. IAHS Publ. 273, Wallingford, UK, 323-328.

Röpke B, Bach M, Frede H-G, 2002. Modelling pesticide input into surface waters in Germany. Pesticide Behaviour In Soils and Water: British Crop Protection Council Symposium, Proc. 78 (chaired by. A. Walker). Farnham, 2001, XIV, 289-294.

Bach M, Huber A, Frede H-G, 2001. Modeling Non-Point-Source Inputs of Pesticides into Surface Waters in Germany. In: Kuhl M, Schmitz PM, Wiegand S: Cost-Benefit-Analysis of Crop Protection. Wissenschaftsverlag Vauk, Kiel, 74-83.

Bach M, Huber A, Frede H-G, Mohaupt V, Zullei-Seibert N, 2000. Schätzung der Einträge von Pflanzenschutzmitteln aus der Landwirtschaft in die Oberflächengewässer Deutschlands. Umweltbundesamt (Hrsg.), UBA-Berichte 3/00, E. Schmidt-Verlag, Berlin, 274 S.

Frede H-G, Bach M, 2000. Stoffausträge aus dem Einzugsgebiet. In: Guderian R, Gunkel G (Hrsg.): Handbuch der Umweltveränderungen und Ökotoxikologie, Band 3B: Aquatische Systeme. Springer, Berlin, Heidelberg, New York, 389-399.

Bach M, Frede H-G, 1998. Regionalisierung als methodische Aufgabe im Sonderforschungsbereich 299 „Landnutzungskonzepte für peripheree Regionen“. In: Steinhardt U, Volk M (Hrsg.): Regionalisierung in der Landschaftsökologie. UFZ - Umweltforschungszentrum Halle-Leipzig GmbH. Teubner, Stuttgart, Leipzig, 58-66.

Bach M, Fabis J, Frede H-G, 1997. Filterwirkung von Uferstreifen für Stoffeinträge in Gewässer in unterschiedlichen Landschaftsräumen. DVWK-Mitteilungen 28, Bonn, 140 S.

Frede H-G, Bach M, 1996. Landschaftsstoffhaushalt. In: Blume et al. (Hrsg): Handbuch der Bodenkunde. Loseblattsammlg., 1. Liefg. 1996, Kap. 4.2.2., 1-34, ecomed, Landsberg

Wendland F, Albert H, Bach M, Schmidt R (Hrsg.), 1993. Atlas zum Nitratstrom in der Bundesrepublik Deutschland - Rasterkarten zu geowissenschaftlichen Grundlagen, Stickstoffbilanzgrößen und Modellergebnissen. Springer, Berlin, Heidelberg, New York, 1993, 96 S.

Bach M, 1990. Ausmaß und Bilanz der Nitratbelastung durch die Landwirtschaft. In: Rosenkranz D, Einsele G, Harress H M: Bodenschutz. Ergänzbares Handbuch, 5. Ergänzungslfg., Kennziffer 4300, E. Schmidt, Berlin 1990, 1-27.

 

Non-reviewed publications (for a complete list please contact me)

Reichenberger S, Bach M, Frede HG, 2007. FOOTPRINT – Functional tools for pesticide risk assessment and management. In: Alford D.V., Feldmann F, Hasler J, v. Tiedemann A (ed.), Best Practice in Disease, Pest and Weed Management. BCPC Sympos. Proceed. 82, 34-35.

Bach M, Frede HG, 2005. Methodische Aspekte und Aussagemöglichkeiten von Stickstoff-Bilanzen. Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft (FNL), Bonn, H 9/2005, 56 S.

Haas G, Bach M, Zerger C, 2005. Landwirtschaftsbürtige Stickstoff- und Phosphor-Bilanzsalden – Nährstoffbilanzsalden der Landkreise Nordrhein-Westfalens. Landesanstalt für Ökologie, Bodenordnung, Forsten Nordrhein-Westfalen; LÖBF-Mitteilungen 2/05, 12-16.

Szyska B, Bach M, Breuer L, Frede HG, 2005. Indicators for a sustainable agriculture – a farmstead approach to model N-trace gas emissions from agricultural crop production in Germany. Geophys Res Abstr EGU05-A-09525.

Breuer L, Huisman JA, Bach M, Frede HG, 2004. Unsicherheiten in der öko-hydrologischen Modellierung von Landnutzungsänderungen in ITE2M. Forum Hydrologie Wasserbewirtschaftung Bd. 1, 171-178.

Bach M, Müller K, Frede HG, 2003. Pesticide pollution from point and nonpoint sources in a small river catchment in Germany. Proceedings XII Symposium Pesticide Chemistry, 4-6 Juni 2003, Piacenca, 801-809.

Behrendt H, Bach M, Kunkel R, Opitz D, Pagenkopf WG, Scholz G, Wendland F, 2003. Nutrient Emissions into River Basins of Germany on the Basis of a Harmonized Procedure. Umweltbundesamt, UBA-Texte 82/03, 191 p., Berlin.

Behrendt H, Bach M, Kunkel R, Opitz D, Pagenkopf WD, Scholz G, Wendland F, 2002. Quantifizierung der Nährstoff­einträge der Flussgebiete Deutschlands auf der Basis eines harmonisierten Vorgehens. Umweltbundesamt, UBA-Texte 82/03, 201 S., Berlin.

Röpke B, Bach M, Frede HG, 2003. GIS- based risk assessment tool predicting PECsw for German river basins. XII Symposium Pesticide Chemistry, Piacenza, 687-694.

Röpke B, Bach M, Frede, HG, 2002. Risikoabschätzung der Gewässerbelastung durch Pflanzenschutzmittel. Forum Geoökologie 13(3), 21-26.

Bach M, 2001. Stoffeinträge aus der Landwirtschaft in Gewässer. In: Düngung: Baustein nachhaltiger Landwirtschaft (BAD/VLK-Tagung 24./25.4.2001 in Würzburg). Bundesarbeitskreis Düngung (BAD), Frankfurt a.M., 45-54,

Bach M, Frede H-G, 2001. Nährstoffbilanzierung der landwirtschaftlich genutzten Fläche – Methodik und Detailergebnisse. In: Deutscher Bericht zur EG-Nitratrichtlinie. Bundesministerium f. Umwelt, Naturschutz u. Reaktorsicherheit, Berlin, Anhang 3, 7 S. [http://www.bmu.de/download/dateien/nitratrichtlinie_anhang_3.pdf]

Bach M, Behrendt H-D, Frede H-G, 2000. Bilanzierung der mineralischen Überschüsse aus der Landwirtschaft. In: Nährstoffemissionen in die Oberflächengewässer. UBA-Texte 29/00, Umweltbundesamt, 29-34.

Bach M, Behrendt H-D ,Frede H-G, 2000. Agricultural Nutrient Balances. In: Nitrogen and Phosphorus Discharges/Losses into Surface Waters. UBA-Texte 30/00, Umweltbundesamt, 29-30

Bach M, Frede H-G, Lang G, 2000. Phosphor in Oberflächengewässern – Eintragspfade, Bioverfügbarkeit und Bedeutung. Gesellschaft f. Boden- und Gewässerschutz e.V., Wettenberg, 31 S.

Bach M, Frede H-G, 2000. Methodische Probleme nationaler Stoffbilanzen am Beispiel des Stickstoffs. In: Aktuelle Probleme der umweltfreundlichen Nährstoffversorgung. VDLUFA-Schriftenreihe 56/2000, Darmstadt, 115-126.

Bach M, 1999. Reduction of pesticide contamination at the catchment scale. Proceedings of the conference „Agriculture and the Environment“ (14 – 16 April 1999), Warwicz, ADAS, Wolverhampton, UK, 108-115.

Bach M, Frede H-G, Lang G, 1999. Nährstoffbilanzen der Landwirtschaft in Deutschland. aid-Heft 1404/1999, Bonn.

Bach M, 1997. PSM-Emissionen aus Hofabläufen - Größenordnung und Einflussfaktoren. In: Pestizideinträge in Oberflächengewässer aus landwirtschaftlichen Hofabläufen - Kenntnisstand und Minderungsmaßnahmen. Symposium des Umweltbundesamtes 19.02.1997. Umweltbundesamt, Berlin, UBA-Texte 87/98, 55-64.

Bach M, Frede H-G, Lang G, 1997. Entwicklung der Stickstoff-, Phosphor und Kalium-Bilanz der Landwirtschaft in der Bundesrepublik Deutschland. Gesellschaft f. Boden- und Gewässerschutz e.V., Wettenberg, 77 S.

Bach M, Frede H-G, Lang G, 1997. Handbuch N-, P-, K-Bilanzierung. Gesellschaft f. Boden- und Gewässerschutz e.V., Wettenberg, 19 S.