Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Über uns

Landwirtschaft und Ernährung haben eine lange Tradition an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Die Sicherstellung der weltweiten Nahrungsversorgung sowie einer gesunden Ernährung stehen im Mittelpunkt von Forschung und Lehre aller am Fachbereich vertretenen Teildisziplinen. Von der Primärproduktion über die Weiterverarbeitung der Nahrungsmittel bis hin zur Entwicklung umweltgerechter Landnutzungs- und Stoffstromsysteme reicht die Palette der aus naturwissenschaftlicher und ökonomischer Sicht bearbeiteten Fragestellungen.

Globale Ernährung: Vor dem Hintergrund von Globalisierung und Welthandel rückt die Frage der internationalen Ernährungssicherung immer mehr in den Blickpunkt der Forschung. Sowohl auf Mikro- als auch auf Makroebene werden Ansätze zur Überwindung von Hunger und Armut entwickelt.

Agrarbiotechnologie: Mit modernsten Methoden wird an der Weiterentwicklung gesunder, ertragreicher und möglichst gegen Stress widerstandsfähiger Nutzpflanzen gearbeitet. Auch die Züchtung und Ernährung leistungsstarker, gesunder Nutztiere spielt eine Rolle.

Umwelt- und Ressourcenmanagement: Wie kann trotz der Eingriffe in die Natur durch Nutztier- und Nutzpflanzenproduktion ein schonender Umgang mit derselben sowie ihrer biotischen und abiotischen Ressourcen organisiert werden?

Agribusiness: Die Verbraucher zur rechten Zeit am richtigen Ort mit einem ausreichenden, qualitativ hochwertigen und sicheren Nahrungsangebot zu versorgen - die Experten des Agribusiness untersuchen die Gesamtheit aller privatwirtschaftlichen Aktivitäten und deren wirtschaftspolitische Steuerung, die dazu beitragen, diese komplexe Aufgabe zu bewältigen.

Ernährung und Gesundheit: Forschungsaktivitäten in diesem Bereich konzentrieren sich auf die ernährungsphysiologischen Beziehungen gesunder Ernährung, der Entwicklung funktioneller Lebensmittel sowie der Analyse und Bewertung biochemischer Prozesse im menschlichen Organismus.

Verbraucherschutz: Lebensmittelsicherheit und -qualität sind heutzutage bedeutender denn je. Demzufolge ist es die Aufgabe des Verbraucherschutzes Verbraucherinformationen herauszugeben und Fragestellungen wie die Sicherstellung des Angebots gesunder Lebensmittel durch den privaten wie öffentlichen Sektor zu behandeln.