Inhaltspezifische Aktionen

10.06.2022: Rudolf-von-Jhering-Institut Vortrag: „Dank als Konvention und Rechtspflicht. Gefährliche Geschenke im europäischen Völkerrecht" - Prof. Dr. Miloš Vec

Informationen zur Veranstaltung des Jhering-Instituts am 10. Juni 2022

  • 10.06.2022: Rudolf-von-Jhering-Institut Vortrag: „Dank als Konvention und Rechtspflicht. Gefährliche Geschenke im europäischen Völkerrecht" - Prof. Dr. Miloš Vec
  • 2022-06-10T16:15:00+02:00
  • 2022-06-10T18:00:00+02:00
  • Informationen zur Veranstaltung des Jhering-Instituts am 10. Juni 2022
Wann

10.06.2022 von 16:15 bis 18:00 (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

HS 1, Licher Str. 68 (Hörsaalgebäude)

Name des Kontakts

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Rudolf-von-Jhering-Institut für rechtswissenschaftliche Grundlagenforschung

 

Vortragsreihe des Jhering-Instituts
„Dankbarkeit. Juristische, politische, ökonomische Perspektiven.“

 

Das Jhering-Institut setzt nach einer längeren pandemiebedingten Pause in diesem Sommersemester sein Vortragsprogramm zur Reihe "Dankbarkeit.

Juristische, politische, ökonomische Perspektiven" fort, erstmals wieder in Präsenz und ohne jede Einschränkung, aber zusätzlich noch mit einer Live-Übertragung, also in "hybrider" Form.

 

Am Freitag, den 10. Juni 2022 hält Prof. Dr. Miloš Vec, Universität Wien, seinen bereits für Dezember 2021 angekündigten und nunmehr nachgeholten Vortrag mit Gelegenheit zu anschließender Diskussion über:

„Dank als Konvention und Rechtspflicht. Gefährliche Geschenke im europäischen Völkerrecht“

 

Freitag, 10.06.2022, 16.15-18 Uhr

Prof. Dr. Miloš Vec, Universität Wien

 

Der Vortrag beginnt um 16:15 Uhr im Hörsaal 1, Campus Recht und Wirtschaft, Licher Str. 68, 35394 Gießen.

 

Prof. Dr. Miloš Vec vertritt an der Universität Wien das Fach Rechtsgeschichte. Er beschäftigt sich vor allem mit der Geschichte des Völkerrechts, der Rechtsgeschichte der industriellen Revolution und der Geschichte des öffentlichen Rechts. Sein Vortrag nimmt den Faden der Reihe über „Dankbarkeit“ wieder auf, in der die Verbindung von formal-rechtlichen Normen und gesellschaftlichen Konventionen in historischer und aktueller Perspektive reflektiert wird.

 

Wir würden uns freuen, Sie möglichst zahlreich in Präsenz begrüßen zu dürfen.

 

Alternativ können Sie gerne unter dem Webex-Link:

https://uni-giessen.webex.com/meet/thorsten.keiser an dem Vortrag teilnehmen.

 

Beachten Sie: Für die Anrechnung als SQ-Vortrag ist für Studierende bei digitaler Teilnahme eine zuvorige Anmeldung zum SQ-Vortrag in Stud.IP notwendig:
https://studip.uni-giessen.de/dispatch.php/course/details?sem_id=8313b16b8e1bd62ef6e01e1041adb782&again=yes <https://studip.uni-giessen.de/dispatch.php/course/details?sem_id=8313b16b8e1bd62ef6e01e1041adb782&again=yes

 

Diese Anmeldung ist für Studierende vom 31.5.22 von 11:00 Uhr bis zum 10.06.22 um 16:00 Uhr offen.

 

Herzliche Grüße

Prof. Dr. Thorsten Keiser

Der Eintritt ist frei.

 

Auf einen Blick:
Zeit:     Freitag, 10.06.2022, 16.15 Uhr
Ort:      HS 1, Licher Str. 68, Licher Str. 72, 35394 Gießen.

 

Zum Veranstalter:

Das Rudolf-von-Jhering-Institut für rechtswissenschaftliche Grundlagenforschung wurde im Jahre 2011 gegründet. Es ist eine wissenschaftliche Einrichtung unter der Verantwortung des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen und widmet sich der wissenschaftlichen Forschung auf den Gebieten der historischen, philosophischen und sozialen Grundlagen des Rechts, der Geschichte der Universität Gießen und ihrer Juristischen Fakultät, der Rechtsentwicklung der Stadt Gießen sowie des Lebens und Werks Rudolf von Jherings, insbesondere durch Projektforschung, wissenschaftliche Veranstaltungen und Veröffentlichungen; ferner Aktivitäten des Wissenstransfers.


Weitere und ggf. aktuelle Informationen über die Institutsveranstaltungen

unter https://www.uni-giessen.de/fbz/fb01/fakultaet-institutionen/rji sowie über Prof. Dr. Thorsten Keiser, Professur für Rechtsgeschichte und Bürgerliches Recht, Licher Str. 76, 35394 Gießen, Tel.: 0641/99-21451; thorsten.keiser@recht.uni-giessen.de.