Inhaltspezifische Aktionen

Skriptengruppe

Die Skriptengruppe stellt der Studierendenschaft des Fachbereich Tiermedizin sowohl aktuelle Vorlesungsunterlagen als auch Skripte zur Verfügung. Der Fachschaftsverein macht es möglich, die Skripte für euch zum Selbstkostenpreis anbieten zu können. Das Lernzentrum ist dem Verein der Freunde und Förderer der Veterinärmedizin (VFFV) an der JLU Gießen angeschlossen.

Verein der Freunde und Förderer der Veterinärmedizin an der JLU Gießen

Der Skriptenverkauf findet im Fachschaftstürmchen statt.

 

 

Montags bis Donnerstags sitzen zwischen 13 und 13.45 Uhr zwei hungrige Fachschaftler im Verkaufsraum und dürfen Löcher in den eh schon leeren Bauch gefragt werden. Leider sind diese beiden nicht immer allwissend. Insbesondere kann es sein, dass ein Fachschaftler, der selbst im 2. Semester studiert, nicht unbedingt alle Fragen eines Studierenden im 8. Semester bezüglich Unterlagen eines bestimmten Profs (den er vielleicht noch gar nicht kennt) oder eines bestimmten Faches (das er noch gar nicht hatte) beantworten kann. Ist eigentlich logisch.

 

Deshalb hier noch mal das System für alle:

 

Es gibt Skripten.

Die werden beim Copyshop bestellt und liegen dann in den Regalen zum Verkauf bereit. Die Bestellungen richten sich nach dem Bedarf. Deshalb solltet Ihr rechtzeitig Bescheid sagen, welches Skript in welchem Semester wann gebraucht wird. In der Regel gibt es aber immer einen kleinen Vorrat im Lager, sodass meistens ausreichend Skripte vorhanden sind.

 

Außerdem gibt es eine Reihe gängiger Skripten, die in der Internetplattform stud.ip unter der Veranstaltung Skriptengruppe heruntergeladen werden können.

 

Es gibt den Fachschafts-PC.

Dieser enthält sämtliche Sammlungen von Materialien, die von Profs herausgegeben oder von Studis erstellt wurden. Diese Daten geben wir über eure Sticks an euch weiter, vorausgesetzt ihr bringt einen neuen, noch verpackten Stick. Aufgrund des großen Hackerangriffes im WS2019/20 dürfen wir keine bereits benutzten Sticks mehr annehmen.

 

Es gibt CDs.

Zu den unterschiedlichen Lehrveranstaltungen und Prüfungsfächern. Diese können gegen ein Pfand von 10€ in der Regel für eine Woche ausgeliehen werden.