Inhaltspezifische Aktionen

Willkommen auf der Website der Klinik für Wiederkäuer mit Bestandsmedizin

  • Die Klinik im Sommer 2022

Aktuelle Information zur Blauzungenkrankheit

Aktuelle Information zur Blauzungenkrankheit:

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Blauzungenvirus (BTV) in Deutschland gelten derzeit und bis auf weiteres folgende Regelung zur Aufnahme von Patienten an unserer Klinik:

 

  • Alle anderen Wiederkäuer aus NRW oder Niedersachsen dürfen unter folgenden Voraussetzungen aufgenommen werden:
    • Das Tier wurde auf dem Herkunftsbetrieb mit einem wirksamen Repellent (Abwehrmittel gegen Fliegen und Mücken) vor nicht weniger als 14 Tagen vor Verbringung in die Klinik behandelt.
    • Es wurde eine Blutprobe des Tieres in einem akkreditiertem Labor mit negativem Ergebnis auf BTV-Antigen untersucht. Die Blutprobe darf nicht früher als 14 Tage nach der Repellentbehandlung entnommen worden sein. Der Befund darf zum Zeitpunkt der Aufnahme des Patienten nicht älter als 14 Tage sein.
    • Der Tierhalter unterfertigt eine „Eigenerklärung“ in welcher bestätigt wird, dass
      • die Repellentbehandlung wie oben beschrieben erfolgt ist
      • auf dem Herkunftsbetrieb bei den Tieren des Bestandes in den letzten 30 Tagen keine Symptome aufgetreten sind die den Verdacht eine BTV-Infektion nahelegen (Besprechen Sie sich im Zweifel mit Ihrem Haustierarzt vor Erstellung dieser Eigenerklärung).
    • Laborergebnisse und Eigenerklärung müssen bei Aufnahme des Patienten im Original vorliegen.

 

Aktuelle Information zu diesem Thema finden Sie auch hier: Blauzungenkrankheit | Tierseucheninfo (niedersachsen.de)

 

Bei Notfällen erreichen Sie uns jederzeit telefonisch unter 0641-99-38681 (24h-Notdienst)

Organisation

Fachbereich 10 (Veterinärmedizin) der JLU
Kontakt

Klinik für Wiederkäuer mit Bestandsmedizin
Frankfurter Straße 104
DE-35392 Giessen

  • Telefon
    +49-641-99-38671 (Sekretariat)
    +49-641-99-38681 (Klinik-Anmeldung)
  • Mail
    KWB
  • Fax
    +49-641-99-38679
Intranet