Document Actions

Faculty 08 - Biology and Chemistry

The faculty

Without any doubt, Giessen can be characterized as one of the birthplaces of modern chemistry and life sciences. Over nearly three decades of teaching and research - 1824 - 1852 - Justus Liebig presented fundamental studies in organic and analytical chemistry, physiology and agricultural chemistry. By means of food analysis and  the development of e.g. baby food and meat extract, Liebig paved the way for modern food chemistry as well as life sciences including research on mineral fertilizers and animal physiology.

Today the faculty 08 - Biology and Chemistry boasts 38 professorships and represents a central domain in teaching and research on natural and life sciences at Justus-Liebig University based on a strong network of third-party funded research projects.

News-Ticker
Wie der Strom im Handkäse fließt
Vorlesungsreihe "Physik im Blick" befasst sich mit Batterieforschung
Ein Bakterium als Plastikfabrik
Forscher untersuchen, wie sich mit Mikroorganismen nachhaltige Produkte herstellen lassen
Wie Silizium die Leistung von Feststoffbatterien verbessern kann
Forschende aus Deutschland und Kanada analysieren das Potenzial von Silizium als alternatives Elektrodenmaterial – Publikation in „Nature Materials“
Großer Hörsaal in der Hermann-Hoffmann-Akademie bis auf Weiteres geschlossen
Stahlbetonkonstruktion an der Decke des Botanischen Hörsaals in der Senckenbergstraße 17 schadhaft – Statikprüfung soll Klarheit über Schadensausmaß bringen
Neuer Standort für die Zweigbibliothek Natur- und Lebenswissenschaften
Multifunktionsgebäude gegenüber Galeria Karstadt Kaufhof bietet optimale Bedingungen und gute Erreichbarkeit
Mehr ...