Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Prof. Dr. Wolfgang Bock

 

Publikationen

 Eine aktuelle Publikationsliste können Sie hier herunterladen.

Lebenslauf:

 

1969–1975
Studium der Rechtswissenschaft und der Politikwissenschaft an den Universitäten Genf, Gießen und Frankfurt am Main

1975, 1979
Erste und Zweite juristische Staatsprüfung

seit 1979
Richter am LG Frankfurt am Main in Zivil- und Strafsachen; 1981–1983 Abordnung als wissenschaftlicher Mitarbeiter an das BVerwG; 1985–1988 Richter am VG Wiesbaden

1989–2000
Wissenschaftlicher Referent an der FEST Heidelberg (Interdisziplinäres Forschungsinstitut der Evangelischen Kirchen)

1993
Promotion an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Johann Wolfgang von Goethe-Universität Frankfurt am Main  zum Thema Das für alle geltende Gesetz und die kirchliche Selbstbestimmung

1996–2000
Forschungsprojekt: Rechtskulturen islamisch geprägter Gesellschaften und die Menschenrechte

2000–2006
Forschungsprojekt: Islamischer Religionsunterricht?

2001–2007
Abordnung an das Internationale Institut für Pädagogische Forschung in Frankfurt am Main

2004
Habilitation an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf zum Thema Legitimation durch Wahlen in der Verwaltung – Die verfassungsrechtliche Stellung und die Aufgaben der funktionalen Selbstverwaltung

2004–2011
Privatdozent an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und an der Justus Liebig-Universität Gießen

seit 2008
Lehraufträge am Centrum für Nah- und Mittelost-Studien der Universität Marburg

seit 2012
a. o. Professor an der Juristischen Fakultät der Justus Liebig-Universität Gießen

2012-2017
Studienreferent für Staats- und Völkerrecht an der Bundesakademie für Sicherheitspolitik, Berlin