Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Entrepreneurship Cluster Mittelhessen (ECM)

Die gesamtuniversitäre Gründungsberatungsstelle der Justus-Liebig Universität
Entrepreneurship Cluster Mittelhessen

 

 

Gehen Sie mit uns den Weg zu Ihrem eigenen Unternehmen - von der ersten Idee bis zur Umsetzung.

 

Sie stehen kurz vor dem Ende des Studiums und haben eine Idee für ein neues Produkt, Verfahren oder eine Dienstleistung? Sind Sie Professor oder wissenschaftlicher Mitarbeiter mit kommerziell verwertbaren Forschungsergebnissen? Dann sind Sie hier richtig!

  • Wie gründe ich ein Unternehmen?
  • Wie schreibe ich einen zielführenden Businessplan?
  • Wie kann ich mich finanzieren?


Fragen, die sich jeder Gründer nach der ersten Idee stellt.


- Das Beratungsangebot des ECM hilft Ihnen an dieser Stelle -

 

Sprechen Sie uns gerne an.

 


 

RSS-Feed News
Der Gründerstammtisch ist eine Initiative des Technologie- und Innovationszentrums Gießen, des Entrepreneurship-Cluster Mittelhessen (ECM), der IHK Gießen-Friedberg, der Region Gießener Land sowie den Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Gießen. Aller Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer sowie Gründerinnen, Gründer und Gründungsinteressierte sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen gibt es unter www.gruenderstammtisch-giessen.de.
Bereits zum dritten Mal treten beim „Hessen Ideen Wettbewerb“ die besten Gründungsideen aller hessischen Hochschulen gegeneinander an. Im öffentlichen Online-Voting auf https://www.hessen-ideen.de/wettbewerb/ideen/ kann bis zum 20.09. Jede/r mitentscheiden, welche Ideen ins Finale einziehen.
Ausstellungsflächen, Vorträge und Workshops geben Euch beim HOLM Start-up Tag die Möglichkeit, euch bei Unternehmen und Hochschulen zu präsentieren und somit künftige Kooperationspartner*innen kennenzulernen. Expert*innen stehen in Workshops und Coaching-Sessions bereit, um Euch bei Euren individuellen Fragestellungen zu unterstützen. Zudem könnt Ihr die hessische Förderlandschaft für Start-ups kennenlernen. Über den ganzen Tag verteilt gibt es spannende Vorträge zu Erfahrungen von Gründer*innen und aktuellen Entwicklungen.
Der Web Montag ist ein dezentral organisiertes, informelles nicht kommerzielles Treffen zum Thema Web/Tech 2.0 (im weitesten Sinne), das Anwender, Entwickler, Gründer, Unternehmer, Forscher, Web-Pioniere, Blogger, Podcaster, Designer und sonstige Interessenten zusammenbringen möchte. Ziel des Web Montag ist zum einen eine bessere Vernetzung der Web/Tech 2.0-Szene in Gießen.
Das Gießener Vorzeige-Startup bietet Software-as-a-Service-Lösungen im Bereich Content-Management und ist aktuell auf der Suche nach klugen Köpfen aus der Region.
Du hast eine Gründungsidee, aber keine BWL-, Controlling- oder Marketingkenntnisse? Du bist Experte in Rechnungswesen, Vertrieb oder PR, hast aber keine Gründungsidee? Du suchst einen Gründungspartner oder möchtest Dein Team erweitern? Dann finde die richtigen Partner beim „Gründerflirt“!
Die VentureVilla - Hannovers Seed-Accelerator für Startups im Bereich der Web- & Softwaretechnologie - geht zum 8. November 2018 in die fünfte Runde. Im Rahmen des 100-tägigen Programms werden vielversprechende Teams mit individuellen Coachings & Mentorings, eigenen Räumlichkeiten und einem breiten Corporate-Netzwerk. Dazu gibt es bis zu 100.000 Euro Beteiligungskapital.