Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Lateinische Sprache II

Ziel des Sprachkurses Lateinische Sprache 2 ist die Vertiefung der in Lateinische Sprache 1 erlernten Kenntnisse und Fertigkeiten, so dass Sie am Ende des Kurses über Kenntnisse verfügen, die dem Latinum äquivalent sind. Um dieses Ziel zu erreichen, werden Sie leicht vereinfachte Texte lesen, die für das Latinum und nach Möglichkeit auch für Ihren Studiengang relevant sind.

 

Der Umfang des Kurses beträgt 6 Semesterwochenstunden. Zusätzlich sollten Sie mindestens 6 bis 10 Semesterwochenstunden zur Vor- und Nachbereitung einplanen. Eine regelmäßige Teilnahme am Kurs wird vorausgesetzt. Zusätzlich können Sie auch das Tutorium besuchen.

 

Um sich für den Kurs anzumelden nutzen Sie bitte das universitätsinterne Verwaltungssystem FlexNow. Anmeldefristen für die Kurse (regulär und AfK) entnehmen Sie bitte folgendem Linkhttps://flexnow.uni-giessen.de/cms/. Sollte in Ihrem Studiengang Lateinische Sprache weder als Sprachnachweis noch als AfK-Veranstaltung vorgesehen sein, melden Sie sich bitte per Mail unter Angabe Ihres Studiengangs und der Fächerkombination beim Kompetenzzentrum an (kompetenzzentrum-antike@klassphil.uni-giessen.de).

 

Lehrbuch

Techritz, C. et al., Lingua Latina, Intensivkurs Latinum,
Lehr- und Arbeitsbuch,
Ernst Klett Sprachen, Stuttgart 2012.
ISBN: 978-3-12-528780-8

 

Zugelassene Wörterbücher

Langenscheidt – Großes Schulwörterbuch Lateinisch-Deutsch – Klausurausgabe, Langenscheidt.

ISBN: 978-3-468-07206-2.

Pons Wörterbuch, Schule und Studium, Latein – Deutsch (Herausnehmbares Extraheft mit Kurzgrammatik, Landkarten und 
eine Übersicht über die 100 wichtigsten Persönlichkeiten der römischen Antike), PONS.

ISBN: 978-3-12-517555-6.

Stowasser, Schulwörterbuch: Lateinische – Deutsch, Oldenbourg Schulbuchverlag. ISBN: 978-3-637-13405-8.

 

Die Prüfung besteht aus einer schriftlichen Klausur. In der Regel wird eine Wiederholungsklausur pro Semester angeboten. Eine dritte Klausur wird nicht angeboten.

Inhalt der Prüfung

Teil 1: Übersetzung eines Textes aus Ciceros Reden. Der Übersetzungstext umfasst ca. 95 Worte.

Teil 2: Jeweils eine Zusatzfrage zu Grammatik und Stil des Textes.

Die Prüfung wird mit Wörterbuch (siehe "zugelassene Wörterbücher") geschrieben.

 

Sprachnachweis Lateinische Sprache 2

Ohne den Sprachnachweis Lateinische Sprache 2 können Sie bestimmte Module Ihres Studiengangs nicht belegen. Welche dies im einzelnen sind, entnehmen Sie bitte der speziellen Ordnung Ihres Studiengangs (MUG).