Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Interdiszplinäre Ringvorlesung: Shaping the Future

News

Am 18.09.2021 um 18:04 wird bei Deutschlandfunk Nova Hörsaal der Vortrag von Prof. Dr. Havva Engin über Homeschooling in der Pandemie, am 19.09.2021 der Vortrag von Dr. Tina Jung über Gewalt gegen Frauen und am 25.09.2021 um 18.03 Uhr der Vortrag von Prof. Dr. Dorothée de Nève über Corona und Politik zu hören sein!

Danke!
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Referent*innen und Teilnehmenden der Vortragsreihe für Ihr Input, Ihre Fragen und Gedanken! Wir laden Sie alle herzlich ein, sich die Vorträge auf den einzelnen Vortragsseiten (erneut) anzuschauen & sie zu teilen. Wir wünschen Ihnen allen eine schöne vorlesungsfreie Zeit!
Shaping the Future: Über das Projekt
Auf dieser Seite finden Sie nähere Informationen zu unserem Projekt "Shaping the Future: Female and Queer Perspectives on Possible Futures" gefördert vom siebten Ideenwettbewerb zur Frauenförderung der Justus-Liebig-Universität Gießen.
Mehr ...
Krise und Gewalt

InkedProfilbild Tina Jung_April 2019_LI_KOMP.jpg

Dr. Tina Jung sprach im vierten Vortrag dieser Reihe über das Wechselspiel von Krisen und Gewalt. Einen besonderen Schwerpunkt legte Dr. Jung in ihrem Vortrag auf die globale Schattenpandemie von Gewalt gegen Frauen* in- und außerhalb von Kreißsälen sowie der Roses Revolution. Der Vortrag setzte sich zudem mit der Istanbul-Konvention und ihrer noch ausstehenden Umsetzung auseinander, mit dem was fehlt, dem was möglich ist, einander (anders) in die Welt zu bringen. 

 

Am Sonntag, 19.09.2021, um 18:03 Uhr wird Dr. Tina Jungs Vortrag im Deutschlandfunk Nova Hörsaal zu hören und fortan als Podcast abrufbar sein.