Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Master und Bachelorarbeiten WS 2019/20

Unsere Arbeitsgruppe befasst sich hauptsächlich mit den biologischen Grundlagen der Persönlichkeit und Stressreaktion. Hierbei stehen im Vordergrund des Interesses kognitive Faktoren (z.B. Aufmerksamkeit) aber auch Emotionen (z.B. Angst) und Verhaltensweisen (z.B. Reaktionszeiten), die sich z.B. beim Vergleich von Frauen und Männern oder auch in Abhängigkeit von selbstberichteten Persönlichkeitseinschätzungen unterscheiden. Der Frage nach biologischen Grundlagen wird über verschiedene Ansätze nachgegangen, die von der Molekulargenetik (Kandidatengenansatz) über die Biochemie (z.B. Hormone) bis hin zur Physiologie (z.B. evozierte Hirnpotentiale) reichen und mannigfaltige Labormethoden erfordern (z.B. PCR, Gel- Elektrophorese, ELISA, EEG, u.a.).

Masterarbeiten im Wintersemester 2019/20


Für Studierende mit Schwerpunkt "Psychobiologie": 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen bis zum 17.05.2019 je nach Präferenz an: 

Bianca Wittmann (bianca.wittmann@psychol.uni-giessen.de) oder 

Jürgen Hennig (juergen.hennig@psychol.uni-giessen.de)

(näheres zum Bewerbungsverfahren s.u.)

 

Für Studierende ohne Schwerpunkt: 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung zwischen dem 30.04. - 22.05.2019 an: 

Juergen.Hennig@psychol.uni-giessen 

 

Bewerbungsverfahren: 

Zur Ihrer Bewerbung (vorzugsweise über email) fügen Sie bitte bei: 


1) Lebenslauf (kurz, tabellarisch)
2) Motivationsschreiben
3) Kopie des BSc-Zeugnisses (ggf. vorläufige Bescheinigung).

 

Bachelorarbeiten Wintersemester 2019/20

 

Wir behandeln die unten stehenden Themen in Teams bestehend aus Bachelor- und Masterkandidaten/innen. Auch im Abschlulssmodul sind beide Gruppen vertreten, wobei diese bei den Masterstudierenden in das Lehrforschungsprojekt einfließt. Im Wintersemester ist das Abschlussmodul noch sehr "unterrichtslastig". Wir vertiefen Themen aus der Wissenschaftstheorie sowie dem Wissenschaftlichen Arbeiten (bis hin zu statistischen Verfahren). Im Sommersemester gibt es zwar auch (einzelne) Plenumssitzungen  - grundsätzlich findet aber die indiviudelle Betreuung bei den jeweiligen Betreuern/Betreuerinnen statt.

  

Themen für Bachelor- UND Masterarbeiten im 2019/20

 

a) Erbe x Umweltinteraktionen (z.B. auch Stressforschung, Molekulargenetik und Endokrinologie)

b) Positive Psychologie (Ansprechbarkeit auf Positive Reize [EEG], Charakter, Tugenden)

 

Weitere Themen sind bei Interesse/Vorschlag grundsätzlich möglich und auch externe Datenerhebungen (z.B. im Rahmen von Praktika) können zu entsprechenden Themen führen. 

 

 

Beste Grüße

J. Hennig