Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Betriebslehre der Agrar- und Ernährungswirtschaft

 


Sekretariat


Evelyn Graichen

Zeughaus, 2. Stock, links, Raum 222
Tel.: ++49 (0)641-99-37271
Fax: ++49 (0)641-99-37279

Email: IBAE.Sekretariat@agrar.uni-giessen.de

 

Aktuelle Sprechzeiten des Sekretariats:
-nach Vereinbarung-

Sprechstunde von Prof. Kühl


Donnerstags von 12 -13 Uhr
(ohne Voranmeldung)

Ort: Büro Prof. Kühl (Zeughaus, 2. Stock, linker Flur, Raum 223)
-nähere Infos zur Sprechstunde (pdf)-

Bitte beachten: Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus findet vorübergehend keine offene Sprechstunde von Prof. Kühl statt. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen per E-Mail an Herrn , die wiss. Mitarbeiter/innen oder das . Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Auszeichnungen

Auszeichnungen


Best Paper Award der 55. Jahrestagung der GEWISOLA 2015 an Dr. Andreas Hildenbrand, Prof. Dr. Rainer Kühl und M.Sc. Anne Piper:
Dr. Andreas Hildenbrand, Prof. Dr. Rainer Kühl und M.Sc. Anne Piper erhalten den Best Paper Award für den Beitrag „Wie fragil ist die Glaubwürdigkeit eines Qualitätssiegels? Ein quasi-natürliches Experiment am Beispiel von Stiftung Warentest“ im Rahmen der 55. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V. (GEWISOLA) vom 23. - 25. September 2015 in Gießen.
Mehr ...