Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Förderkreis

Förderkreis Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement Giessen e.V.

Was sind die Ziele des Förderkreises?

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der sich in der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses der Agrarwissenschaften, der Ökotrophologie und des Umweltmanagements am Standort Gießen engagiert. Unser Auftrag ist gemäß unserer Satzung:

  • wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Agrarwissenschaften, der Ökotrophologie und des Umweltmanagements zu fördern,
  • Die Förderung von Veranstaltungen und Projekten auf dem Gebiet der Agrarwissenschaften, der Ökotrophologie und des Umweltmanagements zur Vermittlung von Forschungsergebnissen und zur Heranführung von Studenten in den Berufseinstieg,
  • eine enge Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft, Industrie, Beratung und Praxis herzustellen und zu fördern.

Wir finanzieren uns hauptsächlich aus den Mitgliedsbeiträgen unserer Mitglieder (Jahresbeitrag 30€). Durch Ihren Mitgliedsbeitrag ermöglichen Sie die Durchführung von Projekten und Veranstaltungen am Fachbereich 09 und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Was leistet der Förderkreis?

Der Förderkreis engagiert sich in einer Reihe von Projekten, welche bereits über mehrere Jahre unterstützt werden. Eines dieser Projekte ist der Karrieretag des Fachbereichs 09. Grundidee des Karrieretags ist das Zusammenführen der Studierenden des Fachbereichs 09 mit Vertretern von potenziellen Arbeitgebern aus Industrie, Handel, Wissenschaft und Verwaltung.

Seit 2006 beteiligt sich der Förderkreis an den einmal jährlich stattfindenden Absolvententreffen in Zusammenarbeit mit dem Berufsverbandes Agrar, Ernährung, Umwelt (VDL-Hessen e.V.). Das Absolvententreffen dient dem Erfahrungsaustausch zwischen den in unterschiedlichen Branchen beschäftigten Absolventen des Fachbereichs 09 als Einstieg für die Bildung von institutionenübergreifenden Netzwerken.

Der Förderkreis engagiert sich bei der Hochschultagung des Fachbereichs 09. Zu diesem Anlass vergibt der Förderkreis einen Promotionspreises für excellente Leistung. Ebenso wird die jährliche Absolventenfeier der Bachelor- und Masterabsolventen durch den Förderkreis finanziell unterstützt.

Seit dem Jahr 2016 ist der Förderkreis Stifter eines Deutschlandstipendiums für einen Studierenden im  Fachbereichs 09.

Wissens- und Erfahrungstransfer fördern

Wissenschaftlicher Fortschritt ist häufig das Resultat der intensiven Zusammenarbeit zwischen der universitären bzw. außeruniversitären Forschung und der Anwendung in der Praxis.

Das Ziel des Förderkreises ist es also auch, die Kooperation zwischen dem Fachbereich 09 und Anwendern in Industrie, Handel und Dienstleistung zu unterstützen. 

Für die Arbeit im Fachbereich ist es wichtig, Kooperationspartner zur Realisierung gemeinsamer Projekte zu finden. Deshalb begrüßen wir als Mitglieder und Förderer ausdrücklich nicht nur Privatpersonen, sondern auch fachverwandte Institutionen und Unternehmungen. Neben Unternehmungen aus der Agrar- und Ernährungsbranche sprechen wir insbesondere auch Unternehmungen aus der Region Mittelhessen an, die mit Ihrem Engagement im Förderkreis an einer Aufwertung des Forschungsstandortes Gießen mitwirken können.

Sie finden die Ziele des Vereins eine gute Sache und wollen zu deren Verwirklichung beitragen?

Dann unterstützen Sie den Förderkreis durch Ihre Mitgliedschaft!

 

Vorstand

Für den Förderkreis zeichnen als Mitglieder des Vorstandes verantwortlich:

  • Prof. Dr. Harald Müller, 1. Vorsitzender
  • Dr. Wolfgang Kubens, 2. Vorsitzender
  • Prof. Dr. Ingrid Ute Leonhäuser, Vorstandsmitglied Wissenschaft
  • Dr. Andreas Hildenbrand, Vorstandsmitglied Doktoranden
  • Hendrik Garvert, Vorstandsmitglied Ehemalige
  • Dr. Joachim W. Hesse, Geschäftsführer

Kontakt

Weiterführende Fragen zum Förderkreis und Kooperationswünsche richten Sie bitte an:

Förderkreis Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement Gießen e. V.

Dr. Joachim W. Hesse
Senckenbergstraße 3
D-35390 Gießen

T. +49 (0) 641 - 9937072
Joachim.W.Hesse@agrar.uni-giessen.de
http://www.uni-giessen.de/fbz/fb09/ueber-uns/foerderkreis

Bankverbindung: Sparkasse Gießen DE13 5135 0025 0225 0209 80


Die Ziele unseres Vereins erfahren Sie aus unserer Satzung.

Unser Flyer zeigt Ihnen die hauptsächlichen Aufgabenfelder.

Für Ihre Mitgliedschaft senden Sie uns Ihren Aufnahmeantrag zu.