Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Herzlich Willkommen bei den MEWISMA Mentoring-Programmen "Wissenschaftskarriere" und "Einstieg ins Wissenschaftsmanagement"!

 

 

Am 1.12.2017 fand die Abschlussveranstaltung der beiden Mentoring-Programme
"Einstieg ins Wissenschaftsmanagement" und "Wissenschaftskarriere" statt.

Das Mentoring-Programm "Wissenschaftskarriere" richtet sich an Postdocs aller Fachbereiche an den Universitäten Marburg und Gießen, die sich für ihre nächsten Karriereschritte in der Wissenschaft Beratung und Unterstützung wünschen.

MEHR 

„Einstieg ins Wissenschaftsmanagement“ richtet sich an Promovierende und Postdocs aller Fachbereiche an der JLU, die sich für einen Karriereweg im Wissenschaftsmanagement interessieren und sich für den Einstieg in dieses Berufsfeld individuelle Beratung und Unterstützung wünschen.

MEHR

Was ist Mentoring?

Beim Mentoring begleiten berufserfahrene Mentor_innen weniger erfahrene Personen  - die Mentees - über mehrere Monate. In einer Eins-zu-Eins-Beziehung geben die Mentor_innen dabei ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiter. Neben der Begleitung durch eine Mentorin oder einen Mentor beinhalten die Programme von MEWISMA Mentoring außerdem eine Einführung in die Kollegiale Beratung und Networking-Veranstaltungen.

 

Wie profitieren Sie von unseren Mentoring-Programmen?

  • Bei anstehenden beruflichen Entscheidungen und Karriereschritten werden Sie von einer Mentorin oder einem Mentor individuell beraten
  • In einem eintägigen Workshop lernen Sie die Methode "Kollegiale Beratung" kennen
  • Sie lernen interessante Expert_innen kennen und können Ihr eigenes Netzwerk ausbauen
  • Sie können fundierte Entscheidungen über Ihren Karriereweg fällen

 

Wie laufen die Mentoring-Programme ab?

  • Beide Programme beginnen im Februar 2017 und enden im Dezember 2017
  • Am Anfang steht Ihre Bewerbung. Danach bekommen Sie Bescheid, ob Sie ins Programm aufgenommen sind und wen wir Ihnen als Mentorin oder Mentor vorschlagen.
  • Das Rahmenprogramm beinhaltet eine Auftaktveranstaltung, eine Zwischenbilanz und eine Abschlussveranstaltung.
  • Während der gesamten Programmlaufzeit von Februar bis Dezember 2017 stehen Sie mit Ihrer Mentorin oder Ihrem Mentor in Kontakt, die Zusammenarbeit gestaltet sich nach Ihren gemeinsamen Vereinbarungen.
  • Während der Programmlaufzeit finden außerdem noch die Einführung in die Kollegiale Beratung und Meet-the-Expert Sessions statt.
  • Das Programm wird ergänzt durch regelmäßige Mentee-Treffen.

 

MEWISMA ist ein gemeinsames Projekt der Graduiertenzentren GGS, GGK und GGL, des Career Centre/ZfbK und des Zentrums für Lehrerbildung an der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Marburg University Research Academy an der Philipps-Universität Marburg.

 Logo GGK Logo GGL Logo GGS Logo ZFBK  Logo ZFLLogo MARA