Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen | Direkt zum Inhalt | Übersicht | Website durchsuchen | 5 — Erweiterte Suche Direkt zur Navigation | vertikale linke Navigationsleiste | Link zur Fachbereichs-Startseite | vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen |

Artikelaktionen

Herzlich Willkommen am Institut für Sportwissenschaft

Institutsbeschreibung

Das Institut für Sportwissenschaft ist ein traditionsreiches und forschungsstarkes Institut, an dem die Fachrichtungen Bewegungswissenschaft/Sportpsychologie, Sozialwissenschaften des Sports, Sportdidaktik Sportmedizin, Trainingswissenschaft und Experimentelle Sensomotorik jeweils durch eine Professur vertreten sind. 
mfg_01

Mehr als 1000 Studierende absolvieren derzeit einen Lehramtsstudiengang im Fach Sport an der JLU. Am Institut für Sportwissenschaft kann Sport für alle Schulformen studiert werden (Grund-, Förder-, Haupt- und Realschule, Gymnasium, Berufliche Schulen).

Der naturwissenschaftlich ausgerichtete Bachelor-Studiengang (B.Sc.) Bewegung und Gesundheit, mit mehr als 350 Studierenden, bereitet auf außerschulische Berufsfelder vor. In den beiden weiterführenden Master-Studiengänge (M.Sc.) Biomechanik - Motorik - Bewegungsanalyse und (M.Sc.) Klinische Sportphysiologie und Sport-therapie vertiefen derzeit insgesamt ca. 90 Studierende ihre wissenschaftliche Ausbildung. Die Forschung am Institut ist insgesamt empirisch-experimentell ausgerichtet. Die Sportdidaktik hat einen Schwerpunkt in der empirischen Unterrichtsforschung. Die naturwissenschaftlich geprägten Arbeitsbereiche verfügen über eine hervorragende Ausstattung an Laboren und Messverfahren, die biomechanische, neurophysiologische und molekularphysiologische Untersuchungen und Experimente auf einem international anerkannten Niveau ermöglichen.

Hinweise zur FlexNow-Anmeldung für die Lehrveranstaltungen im WS14/15 finden Sie hier. Zu einigen Kursen gibt es zusätzliche Informationen auf folgender Seite.

Tagungsankuendigung

Vom 17. bis 19. September findet am Institut für Sportwissenschaft das 10. gemeinsame Symposium der dvs-Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft statt. Weitere Informationen finden Sie unter http://dvs-giessen2014.de/