Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Aktuelles

2. Nachholtermin MAP Einführung in die Praktische Philosophie: Mittwoch, 16.10.2019 (Raum/Uhrzeit wird noch bekannt gegeben)

Einsichtnahme in die MAP vom 14.08.2019: Am Dienstag, den 01.10.2019 um 15 Uhr in Raum 213. Nur nach Voranmeldung bis 30.09. unter

 

Aktuelle Vortragstermine

    • Özmen 13./14. März: Über das Gute und die Grenzen der Philosophie, Fest-Kolloquium für  Birgit Recki, Universität Hamburg.
    • Özmen 5. November: Wahrheit (und Lüge) in der Demokratie, Institutskolloquium Basel.
    • Kaufmann 11. Oktober: n.n. - Vortrag auf der Tagung "The International Thought of Judith Shklar", University of St. Andrews.
    • Rübel 27. September: Vom Verbleib einer politischen Anthropologie, VII. Tagung für Praktische Philosophie, Universität Salzburg.
    • Kaufmann 26.-27. September: Liberalismus und persönliche Beziehungen. - Vortrag auf der VII. Tagung für Praktische Philosophie, Universität Salzburg.
    • Özmen 4.- 10. August: Zum Wesen und Wert der Krise in der Demokratie, 42nd International Wittgenstein Symposion, Kirchberg am Wechsel.
    • Özmen 12. Juni: Politiken der (Un)Wahrheit. Wieviel Relativismus verträgt die liberale Demokratie?, Institutskolloquium Jena.
    • Özmen 25. April: Über die normativen Grundlagen der Wissenschaftsfreiheit: Recht, Politik, Ethik, Impulsvortrag, Arbeitstagung der DGPhil: Epistemische Offenheit als Wagnis? Über die Grundlagen, Herausforderungen und Grenzen der Wissenschafts-, Rede- und Meinungsfreiheit, Universität Bielefeld.

Neueste Publikationen