Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Biochemie

Institut für Biochemie

(deutsche Version siehe weiter unten)

 

The institute of biochemistry consists of two research groups headed by Prof. Dr. Katja Sträßer and Prof. Dr. Albrecht Bindereif. The Institute teaches biochemistry for students of biology, chemistry and food chemistry. The research focus of the two research groups are proteins and protein complexes that copy, cut, modify and repair the genetic information (DNA and RNA) and are important for gene expression. Importantly, we study not only single proteins but also protein networks or molecular machines, among other things with the aim to modify their function for biotechnical and biomedical purposes.

 

Das Institut für Biochemie hat zwei Abteilungen, die von Prof. Dr. Katja Sträßer und Prof. Dr. Albrecht Bindereif geleitet werden. Das Institut ist für die Ausbildung von Studenten der Biologie, Chemie und Lebensmittelchemie im Fach Biochemie verantwortlich. Im Forschungsfokus der beiden Abteilungen des Instituts stehen Enzyme und Enzymkomplexe, die genetische Informationen (DNA, RNA) kopieren, schneiden, modifizieren, reparieren und für deren Expression sorgen. Dabei beschränkt man sich nicht nur auf einzelne Moleküle, sondern betrachtet sie als Komponenten von größeren Netzwerken oder molekularen Maschinen, die man verstehen und zum Teil gezielt für biotechnologische und biomedizinische Zwecke verändern will.

Prof. Dr. K. Sträßer
The overall goal of our lab is to understand the mechanisms of eukaryotic genome expression and maintenance. We focus on the question, how the different steps of gene expression, mainly transcription and nuclear mRNP formation, are interconnected providing efficiency and accuracy to this fundamental cellular process. Furthermore, we investigate the molecular mechanism of enzymes and enzyme complexes that cut, modify and repair DNA. To achieve our goals, we employ a multitude of modern biochemical, genetical, molecular biological as well as computational techniques.
Mehr ...
Prof. Dr. A. Bindereif
Our current research interests focus on mRNA splicing in the human, zebrafish, and trypanosome systems. Specifically, we study pathways and networks of alternative splicing regulation, combining RNA biochemistry, genomewide approaches, and RNA bioinformatics. Deep-sequencing-based methods such as RNA-Seq and CLIP-Seq are currently our major approaches, which we apply in combination with modern RNA biochemistry methods.
Mehr ...
Prof. i.R. Dr. Alfred Pingoud
Prof. Dr. Alfred Pingoud war bis März 2013 der Leiter des Instituts für Biochemie. Im Forschungsfokus der Arbeitsgruppe Pingoud stehen Enzyme und Enzymkomplexe, die DNA schneiden, modifizieren und reparieren.
Mehr...