Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Willkommen!

Artikelaktionen

Institut für Medizinische Psychologie

 

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Instituts für Medizinische Psychologie.

Das Institut für Medizinische Psychologie in Gießen ist das erste seiner Art in Deutschland. Es wurde 1972 eingerichtet und von 1972 bis 2006 von Prof. Dr. Dieter Beckmann geleitet. Ihm ist im Jahr 2007 Prof. Dr. Renate Deinzer nachgefolgt, die das Institut heute leitet. Die Medizinische Psychologie spielt eine wichtige Rolle in der ärztlichen Ausbildung und bildet gemeinsam mit dem Themengebiet der Medizinischen Soziologie ein Hauptfach im ersten Abschnitt der ärztlichen Prüfung. Die Medizinische Psychologie ist immer dann von Bedeutung, wenn es darum geht, Zusammenhänge zwischen psychologischen und physiologischen, in der Regel auch klinisch relevanten, Prozessen zu begreifen. In der Lehre vermittelt die Medizinische Psychologie angehenden Ärzten und Ärztinnen psychologische Grundkenntnisse, die für die klinische Praxis von Bedeutung sind. Die Spanne geht hier von der psychologischen Diagnostik und ihren Grundprinzipien über psychobiologische Zusammenhänge bis hin zur Arzt-Patientbeziehung. In der Forschung hat die Gießener Medizinpsychologie ihre Schwerpunkte in der Stresswirkungsforschung, der Gesundheitsverhaltensförderung, der Forschung zu  Psychologie und Zahnmedizin und der Psychodermatologie.

 

 

Aktuelles


Öffnungszeiten Sekretariat : Mo.-Mi., 10.00 - 12.00 Uhr, bitte aktuelle Aushänge beachten.

Die Anmeldung für den Kursteil „Gesprächsführung“ des Kurses der Med. Psychologie findet vom 09.05.2016 bis 20.05.2016 unter meinStudium statt.

Schauspielpatientinnen und -patienten gesucht

Klausurtermine im SS 16