Inhaltspezifische Aktionen

Lehrveranstaltungen

Die Professur für Banking & Finance bietet unterschiedliche Veranstaltungen im Bachelor- und Master-Programm des Fachbereichs an. Der Fokus der Lehrveranstaltungen liegt einerseits auf einer praxisnahen Vermittlung der Inhalte, beispielsweise durch den Einsatz von Fallstudien, andererseits auf der rigorosen Einbindung wissenschaftlicher Arbeitsmethoden. Letzteres dient insbesondere der Vermittlung der notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten zur erfolgreichen Erstellung einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit. Didaktisch baut das Lehrprogramm auf einem Blended-Learning Konzept auf, das unterschiedliche Elemente der Wissensvermittlung wie Quizzes, Tools und News miteinander verbindet.

 

Die Veranstaltungen der Professur für Banking & Finance werden im Bachelor auf Deutsch angeboten, im Master auf Englisch. Die Vorlesungsunterlagen finden Sie grundsätzlich auf Englisch, da dies der Finance-Terminologie entspricht und die verwendete Literatur überwiegend nur auf Englisch verfügbar ist.

 

Hinweise :

1. Die Master Veranstaltungen Private Equity, Empirical Banking & Finance sowie Corporate Social Responsibility and ESG-Investing werden nicht mehr angeboten.

2. Die Veranstaltung Data Processing findet im Wintersemester 2022/23 das letzte Mal statt. Die Anmeldung ist über Studip möglich. Dort finden Sie auch eine kurze Beschreibung der Veranstaltung.

 

Bachelorstudium

 

Masterstudium