Inhaltspezifische Aktionen

Informationen zum Studienverlauf für BuG-Studierende (Studienbeginn VOR WS 21/22)

Liebe BuG-Studierende mit Studienbeginn VOR WS 21/22,

nachfolgend finden Sie Informationen der Möglichkeiten der Absolvierung Ihres Studiums, wenn Sie Veranstaltungen und/oder Module nachholen müssen, die Sie nicht im vorgesehenen Studienverlaufsplan absolviert haben/werden.

Grundsätzlich erhalten Sie - Studierende, die VOR dem WS 21/22 das Studium "Bewegung und Gesundheit" begonnen haben - bis einschließlich Sommersemester 2023 Ihr in der Ihnen zugehörigen Studienordnung ohne jegliche Einschränkung angegebenes Studienangebot, um Ihr Studium in der Regelstudienzeit abschließen zu können.

 

Die nachfolgenden Informationen haben für Sie nur dann eine Relevanz, wenn Sie wie oben geschrieben, bis  einschließlich Sommersemester 2023 nicht alle Module absolviert haben und Veranstaltungen/Module nachholen müss(t)en.

Wie Sie sicher bereits wissen, gibt es in der neuen Studienordnung von BuG (nur für Studienbeginner ab WS 21/22) einige Änderungen zu Ihrer geltenden Studienordnung (vor WS 21/22). Dies sind u.a. Wegfall von Module (bspw. Biochemie, Ernährung des Menschen, Nebenfach) oder Verschiebung von Veranstaltungen in andere Fachsemester/Module.

Dies bedeutet (siehe TABELLE ÜBERSICHT BuG):

Werden Veranstaltungen und/oder Module nicht in dem dort vorgegebenen Studienverlauf absolviert, gibt es die Möglichkeit:

o   a) diese zum Zeitpunkt des Angebots der neuen Studienordnung (linke Tabelle) wahr zu nehmen oder

o   b) wenn diese nicht mehr angeboten wird, eine äquivalente Veranstaltung zu besuchen.

o   Beachten Sie in beiden Fällen, dass die Veranstaltungen den Turnus (SS/WS) und das Fachsemester gewechselt haben könnten (mittlere Tabelle mit Zuordnung von Veranstaltungen der alten zur neuen Studienordnung oder mögliche Äquivalenzleistungen/-veranstaltungen).


Schauen Sie sich bitte die Tabelle mit Ruhe und aufmerksam an. Für Veranstaltungen, die Sie nachholen oder äquivalent angeboten werden können, sind diese zukünftig in Flexnow für Sie freigeschaltet. Sie müssen nichts weiter unternehmen, wenn Sie sich dafür anmelden können. Für dieses Wintersemester 21/22 werden mögliche Prüfungen ab dem 01.11.21 freigeschaltet! Ziehen Sie keine Veranstaltungen im Studienverlauf vor, sofern es die Umstrukturierung der Studienordnung erlauben würde.

 

Sollten Sie Fragen haben, so verschriftlichen Sie diese und senden Sie sie mir zu oder wenden Sie sich an die Modulverantwortlichen. Bitte berücksichtigen Sie aber unser hohes Arbeitsaufkommen und versuchen erstmal Ihren weiteren Studienverlauf selbstständig zu planen.

In den kommenden Wochen werden wir eine Infoseite auf unserer Homepage erstellen, auf der wir Ihnen diese und mögliche weitere Informationen/FAQs abbilden.

 

Viele Grüße

Dr. Yvonne Zimmer-Ackermann

Studienkoordinatorin & Dekanatsreferentin

Kontakt: yvonne.zimmer@sport.uni-giessen.de